Thema Bremsen

Alles über Fahrwerk, Bremsen, Felgen und Reifen
Antworten
Benutzeravatar
C2-L.E.
User
Beiträge: 49
Registriert: 06.10.2006, 17:51
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Thema Bremsen

Beitrag von C2-L.E. » 29.06.2007, 22:49

Hallo allerseits!!!

Da ich zu meiner letzten Inspektion auch gleich noch ein Zettelchen von meinem :lol: bekommen hatte, auf dem

"Bremsen noch ca 5tkm" :evil:

vermerkt war, befasse ich mich nun mit der intensiven Suche nach Bremsen. Scheiben und die Beläge müssen komplett getauscht werden, versteh ich zwar nich ganz, aber ich habe gleich gesagt das keine Original-Teile bestellt werden sollen. Ich such mir die selber.

TJA, da bin ich nun auch schon angekommen. Nach etwas Recherche im Netz bin auf ebc Bremsen gestossen. Die stellen neben Strassen- auch Rennzubehör her u.A. auch für Autos.
Auf Nachfrage wurden mir Preise mitgeteil. Hatte mir ein paar schöne Greenstuff (Beläge) für die VA ausgeguckt und Sportscheiben wurden mir dazu empfohlen. Die Beläge sollen angeblich über 100000km halten und sind für den "sportlich ambitionierten Fahrer" gemacht. Einziges Problem:

[align=center]keine ABE für die Scheiben[/align]

Alles zusammen würde gut 250 Euraunen kosten. Stattlicher Preis für mit ohne ABE. :shock: :!: :!: :!:

Nun meine Frage an alle die was wissen...

Informationen zum Thema Bremsen geben???

Danke für eure Mühe :up:
Fragen und Beschwerden nicht an mich!

C2 1.1 Advance
Bild

Bild

daju01
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 10.09.2007, 11:07
Wohnort: Zirndorf

Beitrag von daju01 » 14.09.2007, 08:54

Gibt es hier was neues?

Benutzeravatar
hertelbert
Community-Mitglied
Beiträge: 398
Registriert: 24.04.2007, 14:18
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag von hertelbert » 14.09.2007, 09:37

Würd' mich auch interessieren :)

Benutzeravatar
djmicromax
VIP-Mitglied
Beiträge: 5403
Registriert: 15.08.2006, 17:03
Wohnort: Bocholt
Kontaktdaten:

Beitrag von djmicromax » 14.09.2007, 10:17

Also ich werde wenn meine Beläge und Scheiben auf sind folgendes machen.
Vorderachse: gelochte und innebelüftete Scheiben von Zimmermann (gibts für knapp 100 Euro) mit EBC BlackStuff Ultimate Bremsbelägen.

Die GreenStuff Beläge sollen nicht gut sein, bei nem Kumpel waren die nach 15000 km runter.
Citroen C4 Coupe VTS 2,0 16V in weiß

Meine Fotogalerie:
www.motorshoots.de

Benutzeravatar
Weizzbier
VIP-Mitglied
Beiträge: 4897
Registriert: 17.04.2006, 17:07
Wohnort: Idstein (GER), Luzern (CH)
Kontaktdaten:

Beitrag von Weizzbier » 14.09.2007, 10:51

und wo bekommt man die Zimmermann her?
Gruß Weizzbier

C2 VTS schwarz '05 Autogas

Mein Album (Immer was Neues!)

daju01
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 10.09.2007, 11:07
Wohnort: Zirndorf

Beitrag von daju01 » 14.09.2007, 10:57

djmicromax hat geschrieben:Also ich werde wenn meine Beläge und Scheiben auf sind folgendes machen.
Vorderachse: gelochte und innebelüftete Scheiben von Zimmermann (gibts für knapp 100 Euro) mit EBC BlackStuff Ultimate Bremsbelägen.

Die GreenStuff Beläge sollen nicht gut sein, bei nem Kumpel waren die nach 15000 km runter.
also bei den Greenstuff muss ich dir leider wiedersprechen.
Ich kenne sehr viele Leute die mit Greenstuffbelägen auf Rennstrecken unterwegs sind und die sind total überzeugt von den Belägen.

Und auch bei Zimmermann muss ich dir wiedersprechen.
Ich habe schon von so vielen Leuten sachen über Zimmermann gehört/gesehen
das ich mir niemals Zimmermann Bremsscheiben verbauen würde.
Wer noch nichts davon gehört hat, kann gerne mal nach den genannten
Bremsscheiben "googeln".

Ich werde mir als nächstes EBC Turbo Groove oder Black-Dash
Bremsscheiben für vorne holen in Kombination mit Greenstuff.

Benutzeravatar
djmicromax
VIP-Mitglied
Beiträge: 5403
Registriert: 15.08.2006, 17:03
Wohnort: Bocholt
Kontaktdaten:

Beitrag von djmicromax » 14.09.2007, 11:23

Also mein Kumpel bewegt sein Auto auch auf ner Rennstrecke, der Nordschleife. Er hat gelocht und Innebelüftete Zimmermann Scheiben. Vorher die EBC Greenstuff und die waren nach 12 Runden NS runter. Jetzt hat er Jurid Beläge drauf, die funktionieren auf den Zimmermann Scheiben besser als die EBC, haben aber auch keien so große Lebenszeit.

Edit: Ich kann nirgends entdecken, das die Turbo Groove für nen C2 freigegeben sind.
Citroen C4 Coupe VTS 2,0 16V in weiß

Meine Fotogalerie:
www.motorshoots.de

daju01
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 10.09.2007, 11:07
Wohnort: Zirndorf

Beitrag von daju01 » 14.09.2007, 11:33

djmicromax hat geschrieben:Also mein Kumpel bewegt sein Auto auch auf ner Rennstrecke, der Nordschleife. Er hat gelocht und Innebelüftete Zimmermann Scheiben. Vorher die EBC Greenstuff und die waren nach 12 Runden NS runter. Jetzt hat er Jurid Beläge drauf, die funktionieren auf den Zimmermann Scheiben besser als die EBC, haben aber auch keien so große Lebenszeit.

Edit: Ich kann nirgends entdecken, das die Turbo Groove für nen C2 freigegeben sind.
weißt du was es für Bremsbeläge heißt 12 Runden NS zu überstehen?
Das ist schon eine ganze menge Holz wie ich meine.
Wenn ich aber wirklich so viel Rennstrecke fahre, dann würde ich keine
Greenstuff sondern eventuell Red- oder sogar Yellowstuff nehmen.

Auf der Homepage von EBC-Bremsen.de findest du dazu auch nichts, da sie
ihren Onlinekatalog nicht aktuell halten.

Hier aber die Artikelnummer von EBC
  • DP21374 Breenstuff Beläge
    USR1047 Black-Dash Sportbremsscheiben
    GD1047 Turbo Groove Sportbremsschieben
diese Artikelnummer kannst du auch im Onlineshop von ebc-Bremsen.de
eingeben und dann werden die Produkte auch angezeigt.

Ich weiß das die für den C2 VTS sind da ich den Katalog zuhause liegen habe.

Benutzeravatar
djmicromax
VIP-Mitglied
Beiträge: 5403
Registriert: 15.08.2006, 17:03
Wohnort: Bocholt
Kontaktdaten:

Beitrag von djmicromax » 14.09.2007, 11:40

12 Runden heisst garnichts...ich hab original Scheiben und Klötze noch drauf. KM-Stand 32000. Damit bin ich 22 Runden Nordschleife bisher gefahren und ich hab immer noch 1/3 Belag drauf...und ich fahr nicht langsam, ich bin flotter als mein Kumpel mit seinen 1,6 er Clio mit Käfig etc..

Danke für die Artikelnummer.
Citroen C4 Coupe VTS 2,0 16V in weiß

Meine Fotogalerie:
www.motorshoots.de

daju01
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 10.09.2007, 11:07
Wohnort: Zirndorf

Beitrag von daju01 » 14.09.2007, 11:53

Ich bin davon ausgegangen das die 12 Runden am Stück gefahren wurden.
Denn das ist dann ja noch einmal ein rießen unterschied ob am Stück oder gesamt.

Hast du mit den Originalteilen keine Probleme nach 2, 3 Runden am Stück zwecks Fading?

Benutzeravatar
djmicromax
VIP-Mitglied
Beiträge: 5403
Registriert: 15.08.2006, 17:03
Wohnort: Bocholt
Kontaktdaten:

Beitrag von djmicromax » 14.09.2007, 12:07

Richtig, mehr als 2 Runden geht nicht bei trockener Fahrbahn, dann hab ich kaum noch Bremswirkung. Ist aber halb so schlimm, denn die Reifen fangen auch an zu schmieren nach 2 Runden. Dann lässt man alles ne halbe Stunde abkühlen und dann gehts weiter.
Citroen C4 Coupe VTS 2,0 16V in weiß

Meine Fotogalerie:
www.motorshoots.de

daju01
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 10.09.2007, 11:07
Wohnort: Zirndorf

Beitrag von daju01 » 17.09.2007, 21:50

also ich habe mir jetzt mal ein Angebot geben lassen für EBC Turbo Groove
oder Black-Dash Sportbremsscheiben mit Greenstuffbelägen für vorne.

Für beide Kombinationen wurde mir ein Preis von 237€ inkl. Versand mitgeteilt.

Angefragt habe ich bei www.ajr-performance.com obwohl die sie nicht
auf der Homepage haben, aber frage kostet ja bekanntlich nichts :lol:

Ich denke ich werde mir die Kombination mal holen und testen.

Benutzeravatar
djmicromax
VIP-Mitglied
Beiträge: 5403
Registriert: 15.08.2006, 17:03
Wohnort: Bocholt
Kontaktdaten:

Beitrag von djmicromax » 25.09.2007, 10:41

Bei Sandtler gibts ne Hochleistungsbremsanlage mit diesem Zubehör:

4- bis 8-Kolben MONOBLOC oder SPLIT Bremssättel
Geeignet für Straße und Rennstrecke · Weniger Gewicht dank
hochwertiger Aluminiumlegierung · Höhere Festigkeit durch
Monobloc-System oder Split-System mit Spezialschrauben ·
Höhere Bremskraft durch extra große Kolben · Mehr Luft für
die Brems-scheibe durch kurze Bauform · Größere Belagfläche

Ein- oder zweiteilige Sport-Bremsscheiben von 305 mm bis 380 mm
Geeignet für Straße und Rennstrecke · Hochwertiger Spezialguß mit ther-
mischer Nachbehandlung · Vorgegossene Löcher verhindern Rissbildung ·
Spezielles Belüftungssystem · Endlos-Multifunktionsnut verhindert das
„Aufschwimmen“ des Belags und führt Gase sicher ab · Optimales Naß-
bremsverhalten durch gegossene Löcher · Kein Fading durch spezielles
Belüftungssystem · Höhere Lebensdauer durch geringere thermische
Belastung

Spezial-Bremsbeläge
Geeignet für Straße und Rennstrecke · Höhere Bremskraft durch extrem
große Belagfläche · Spezielles Belagmaterial für optimales Kalt- und Heiß-
bremsverhalten · Gleichmäßigere Wärmeverteilung

Zweiteilige Bremsscheiben mit Aluminium-Bremstöpfen aus hochfester
Speziallegierung · Zertifiziertes Flugzeug-Aluminium · Unterwasserultra-
schallgeprüft · Optimale Wärmeableitung · Bremstöpfe eloxiert bzw.
chromatiert

Edelstahlummantelte PTFE Bremsleitungen mit Teflonkern für extreme
Druckbeständigkeit · Kein Druckverlust für feineres Ansprechverhalten
und Dosierbarkeit · Kein Druckverlust für höhere Bremskraft bei gleichem
Kraftaufwand · Hochwertiges Edelstahlgewebe für lange Lebensdauer

Notwendige Halter aus hochfester Speziallegierung und
weiteres notwendiges Befestigungsmaterial.

Kostenpunkt schlappe 1479 Euro. Aber ich denke dann bleiben keine wünsche mehr offen :D
Citroen C4 Coupe VTS 2,0 16V in weiß

Meine Fotogalerie:
www.motorshoots.de

Benutzeravatar
hertelbert
Community-Mitglied
Beiträge: 398
Registriert: 24.04.2007, 14:18
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag von hertelbert » 26.09.2007, 10:48

Doch, der entfallene Urlaub :-D

Benutzeravatar
Weizzbier
VIP-Mitglied
Beiträge: 4897
Registriert: 17.04.2006, 17:07
Wohnort: Idstein (GER), Luzern (CH)
Kontaktdaten:

Beitrag von Weizzbier » 28.09.2008, 21:35

Hallo

Da ich bald neue Bremsscheiben brauche und keine orginalen Cit haben möchte und etwas im Internet gesucht habe. Bin ich hierauf gestoßen. Aber ob das wirklich mit den Preisen stimmt?

http://www.tuning-tempel.de/shop/Fahrze ... 13595.html
Gruß Weizzbier

C2 VTS schwarz '05 Autogas

Mein Album (Immer was Neues!)

Peter

Beitrag von Peter » 28.09.2008, 22:00

-
Zuletzt geändert von Peter am 21.05.2009, 19:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Weizzbier
VIP-Mitglied
Beiträge: 4897
Registriert: 17.04.2006, 17:07
Wohnort: Idstein (GER), Luzern (CH)
Kontaktdaten:

Beitrag von Weizzbier » 28.09.2008, 22:05

Ja habe auch raus gefunden das die nicht gelocht sind.
Gruß Weizzbier

C2 VTS schwarz '05 Autogas

Mein Album (Immer was Neues!)

Benutzeravatar
pandorra
Administrator
Beiträge: 1818
Registriert: 19.04.2006, 12:20
Kontaktdaten:

Beitrag von pandorra » 28.09.2008, 23:59

wieso haben die scheiben für die kleineren motoren einen größeren durchmesser? Oo

Peter

Beitrag von Peter » 29.09.2008, 01:01

-
Zuletzt geändert von Peter am 21.05.2009, 19:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
schnieps
VIP-Mitglied
Beiträge: 3643
Registriert: 19.08.2006, 13:13
Wohnort: Vogtland / München

Beitrag von schnieps » 30.09.2008, 22:24

Ich werd bald auf 306er gti bremsanlage umbauen, mit 283mm scheibe, mal schauen was das dann wird ;)

Antworten