Neues Autoradio

Alles über die Musikanlage und das Navigationssystem im Citroën C2
Antworten
niro93
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 09.07.2011, 18:02
Wohnort: Oberhausen

Neues Autoradio

Beitrag von niro93 » 23.08.2012, 11:50

Hallo, ich hatte vor mir ein neues Autoradio in meinem 05er C2 einzubauen.
Es ist noch das Vorfacelift Modell wo der BC noch am Tacho ist.

So was brauch ich jetzt genau?

Habe oft gelesen das bei manchen erst das Radio nach 1-2 Minuten ausgeht (wenn der ECO Modus angeht).
Ist das normal? Ich hätte es gerne so das es mit der Zündung an und aus geht.

So nun ich suche eigentlich ein günstiges Autoradio was MP3 abspielen kann. Am besten auch mit USB.
Was könnt ihr mir da empfehlen?

Brauche ich einen Einbaurahmen?

Benutzeravatar
bamaboy
C2 addicted
Beiträge: 1986
Registriert: 20.01.2010, 15:42
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Beitrag von bamaboy » 23.08.2012, 12:00

Bei den meisten Radio ist ein Einbaurahmen mit dabei.
Es gibt schon für güstiges Geld welche von Alpine, Kenwood und co.
du brauchst aber eig bei fast allen noch einen Adapter, wenn du die Fernbedienung am Scheibenwischerhebel weiter nutzen willst einen anderen Adapter mit Steuerung dahinter.

Es kommt immer drauf an.
Ich hab gute Erfahrugnen mit Alpine gemacht, Jemand anders mit Pioneer, dann kommt ein anderer mit Kenwood und das Geht dann so weiter.
Dann kommt es auch noch drauf an, willst du später noch andere Sachen Nachrüsten. (Navi, Subwoofer, neue Lautsprecher und was es da noch alles gibt)

Les dir am besten mal Testberichte durch.
BildBild

niro93
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 09.07.2011, 18:02
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von niro93 » 23.08.2012, 12:04

Ich würde eventuell später noch gerne einen Subwoofer nachrüsten.
Das mit der Fernbedienung würde mich jetzt nicht so störne, diesen Adapter könnte man ja bei bedarf noch später kaufen.
Wenn mir das erstmal mit der Fernbedienung egal wäre, muss ich mir trotzdem einen Adapter kaufen oder sind diese "ISO"-Stecker dabei?
Habe nachgelesen das es bei meinem C2 noch einfacher gehen soll, dass Radio zu tauschen.

Benutzeravatar
bamaboy
C2 addicted
Beiträge: 1986
Registriert: 20.01.2010, 15:42
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Beitrag von bamaboy » 23.08.2012, 12:07

richtig bei dem vorfacelift geht es ohne weiteres musst aber trotzdem zu cit hin um das Serienradio aus der FZ-Konfiguration raus löschen zu lassen. wird vermutlich Geld kosten. der KA1990 wohnt in Duisburg und hat Lexia der wird das auch für lau machen.
Für mein Alpine brauchte ich einen Adapter.
BildBild

niro93
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 09.07.2011, 18:02
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von niro93 » 23.08.2012, 13:33

Und wie sieht das dann mit dem Ein- und Ausschalten mit der Zündung aus?
Funktioniert das bei unseren C2?

Benutzeravatar
bamaboy
C2 addicted
Beiträge: 1986
Registriert: 20.01.2010, 15:42
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Beitrag von bamaboy » 23.08.2012, 13:41

nein das geht bei mir zumindest nicht. ich muss es seperat abschalten
BildBild

niro93
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 09.07.2011, 18:02
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von niro93 » 23.08.2012, 14:32

bamaboy hat geschrieben:musst aber trotzdem zu cit hin um das Serienradio aus der FZ-Konfiguration raus löschen zu lassen
Reicht es nicht auch einfach, wenn ich bevor ich das Radio ausbaue es ausschalte?
Denn wenn ich dann wieder die Zündung anmache bleibt es aus und muss manuell eingeschaltet werden.
Im Bildschirm wird dann nur Datum und Uhrzeit angezeigt.

Benutzeravatar
bamaboy
C2 addicted
Beiträge: 1986
Registriert: 20.01.2010, 15:42
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Beitrag von bamaboy » 23.08.2012, 14:43

nein das reicht nciht.

es ist schon ewtas komplizierter
BildBild

niro93
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 09.07.2011, 18:02
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von niro93 » 23.08.2012, 14:49

Okay, gut das ich nen Bekannten hier in Oberhausen habe der Citroen Vertragshändler ist. Der wird mir das hoffentlich für Lau machen.
Schade finde ich nur, dass das Radio nicht mit der Zündung Ein- und Ausgeschaltet werden kann.

Benutzeravatar
bamaboy
C2 addicted
Beiträge: 1986
Registriert: 20.01.2010, 15:42
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Beitrag von bamaboy » 23.08.2012, 14:50

ich glaub wenn du den Adapter mit LFB kaufst dann geht das
BildBild

Benutzeravatar
ka1990
C2 addicted
Beiträge: 1289
Registriert: 17.04.2009, 16:09
Wohnort: DU

Beitrag von ka1990 » 23.08.2012, 16:07

niro93 hat geschrieben:
bamaboy hat geschrieben:musst aber trotzdem zu cit hin um das Serienradio aus der FZ-Konfiguration raus löschen zu lassen
Reicht es nicht auch einfach, wenn ich bevor ich das Radio ausbaue es ausschalte?
Denn wenn ich dann wieder die Zündung anmache bleibt es aus und muss manuell eingeschaltet werden.
Im Bildschirm wird dann nur Datum und Uhrzeit angezeigt.

NE brauch man nicht löschen lassen ist Quatsch habe ich auch nicht gemacht und alles geht auch mit Zündung einschalten .

Habe aber alle Kabel am Radiostecker abgeschnitten nen ISO Stecker zum schrauben gekauft und selber angeschlossen.
Bild
Bild

Fuhrpark:
Citroen C2 1.1 Advance Mär.08-Mär.11
Citroen C2 1.6 VTS Mär.11-Heute
Citroen C6 2.7 HDI Exclusive Dez.13-Heute
DB W211 E500 Sep.14

niro93
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 09.07.2011, 18:02
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von niro93 » 23.08.2012, 19:57

So war vorhin bei ACR, habe mir ein Pioneer AVH-2400BT gekauft.
Zahle 300 Euro mit Einbau und allen Adapter.

Nun suche ich noch ein Subwoofer, möglichst klein für den Kofferraum der aber auch guten Sound macht.
Sollte nicht zu teuer sein aber auch kein billig Müll, will ja nicht zweimal kaufen.^^
Eine Endstufe brauch ich auch, oder?

Benutzeravatar
ka1990
C2 addicted
Beiträge: 1289
Registriert: 17.04.2009, 16:09
Wohnort: DU

Beitrag von ka1990 » 23.08.2012, 20:05

Für 80 mehr hätteste nen Chicago 600 bekommen ohne Adapter dafür mit NAVI :D
Bild
Bild

Fuhrpark:
Citroen C2 1.1 Advance Mär.08-Mär.11
Citroen C2 1.6 VTS Mär.11-Heute
Citroen C6 2.7 HDI Exclusive Dez.13-Heute
DB W211 E500 Sep.14

niro93
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 09.07.2011, 18:02
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von niro93 » 24.08.2012, 18:39

niro93 hat geschrieben:Nun suche ich noch ein Subwoofer, möglichst klein für den Kofferraum
push

niro93
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 09.07.2011, 18:02
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von niro93 » 13.09.2012, 19:07

So hab nun alles drin, hier ein Pic:
https://dl.dropbox.com/u/104780785/Radio.JPG

Nun hab ich ein Problem mit mein mittleres Display, da steht Rechts die Uhr, links steht aber leider nicht das Datum.
Erst wenn ich den Linken Knopf lange Drücke kommt einmal kurz Deutsch, und dann stehts auch da.
Manchmal steht da einfach nur "LINK" weil die Linke Tür auf war, und die Uhr lässt sich auch nicht mehr einstellen ist das normal? Kann ich das bei Citroen umprogrammieren lassen das z.B. die Uhr nicht mehr im Display steht?
Sonst geht alles, auch die LFB.

//EDIT:
Habe das hier gerade gelesen hier im Forum:
*Update*

So... habe das Problem gelöst.. ^^

1. Abdeckung über dem Display abbauen, ist nur gesteckt...
2. Stecker am Display entfernen
3. 1min warten..
4. wieder anstecken
5. Uhr, Datum wieder einstellen über die Drücker am Display (war vorher auch nicht möglich)
6. Abdeckung wieder drauf und fertig.. ^^


So viel Spaß beim Versuchen.. ^^
Stimmt das?

//EDIT2:
Nochmal zur Info, das mit dem Display abziehen und neu dran machen stimmte.

SannyT
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 27.11.2016, 22:51

Beitrag von SannyT » 27.11.2016, 23:00

Preiswerte Autoradios kannst Du bei Autoradio24 finden, die haben zahlreiche Modelle im Angebot. Da solltest Du problemlos ein gutes, günstige Autoradio mit MP3 Player und USB bekommen - kannst auch mal über https://gutscheinlike.de/autoradio24 kucken, ob da gerade ne Preisaktion läuft, dann gibt es vielleicht noch nen Rabatt.

Antworten