Motoröl für VTS?

Fragen zur Inspektion oder Pflege
eXtracT
Stammuser
Beiträge: 562
Registriert: 14.11.2012, 15:08
Wohnort: Hamburg

Beitrag von eXtracT » 26.04.2014, 21:36

Sgt_Br0seph, kurze Frage, oben schreibst du du hast 5250 von Mobil1 drinne, dann wieder was von 5w40 shell helix. Welches hast nun drinne?
Interessiere mich auch für das Mobil 5w50, wenn du das hast, kannst gerne mal berichten.

Sgt_Br0seph
Community-Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 14.05.2013, 16:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sgt_Br0seph » 26.04.2014, 22:25

eXtracT, Ich fahre seit 2 Wochen das 5W-50 von Mobil1 :up:

Bis jetzt kann ich noch nicht viel dazu sagen, bin aber positiv überrascht. Schon nach dem Ölwechsel hat der Motor viel sauberer und gleichmäßiger hochgedreht. Letztens auf der Autobahn ging er bis 211 kmh, hatte vorher nur 200 kmh geschafft (egal welche Umweltbedingungen).
Hydros klappern auch viel weniger und hören bedeutend schneller auf.

Das alte Öl war gerade mal 4000 km drin. War jedoch ein 5W-30 laut Serviceheft, was bei längeren Autobahnfahrten langsam verschwand :mrgreen:
Seit dem 5W-50 ist alles super
(PS: Nein er verliert kein Öl, alles trocken wie die Sahara)
[font=Georgia]Sparco Assetto Gara || Bilstein B6 + H&R 50mm || Supersprint ab Kat || Gewichtsreduktion || Recaro Pole Position (in Bearbeitung) [/font]
Bild

Benutzeravatar
Marcel_
Community-Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 16.02.2013, 14:34
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Marcel_ » 27.04.2014, 16:40

Vielen Dank für die Antworten, dann werde ich das 5W-30 wohl auch wieder raus hauen. Sollte ich den Filter dann auch wieder wechseln?

Also ist es hier in Deustchland prinzipiell völlig egal ob 0W oder 5W? Werde dann wohl auch das 5W50 von Mobil 1 bestellen. Nachteile gibt es einem 5W40 dann ja keine, richtig? Dann gönne ich meinem Motor jetzt nach dem 5W30 mal was vernünftiges. :oops:

Marcel

Sgt_Br0seph
Community-Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 14.05.2013, 16:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sgt_Br0seph » 27.04.2014, 17:16

Theoretisch kannst du auch gleich den Filter mit wechseln, kostet ja nicht die Welt.
Bei mir läuft das 5W-50 von Mobil1 super, kann ich nur empfehlen. Gerade da es so die Mitte zwischen 5W-40 und dem 10W-60 ist.
[font=Georgia]Sparco Assetto Gara || Bilstein B6 + H&R 50mm || Supersprint ab Kat || Gewichtsreduktion || Recaro Pole Position (in Bearbeitung) [/font]
Bild

Benutzeravatar
Marcel_
Community-Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 16.02.2013, 14:34
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Marcel_ » 27.04.2014, 17:54

Ich dachte halt nur weil der Filter im Januar ja erst neu gekommen ist, aber ist ja wirklich nicht so teuer. Werde dann wohl auch das 5W-50 von Mobil1 bestellen, danke! Wie viel kommt da nochmal rein? 3,25l oder so, kann das sein?

Von wo hast du das Öl gekauft?

Marcel

Sgt_Br0seph
Community-Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 14.05.2013, 16:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sgt_Br0seph » 27.04.2014, 18:14

Soweit ich weiß 3,2l und bestellt hat es die Werkstatt.
[font=Georgia]Sparco Assetto Gara || Bilstein B6 + H&R 50mm || Supersprint ab Kat || Gewichtsreduktion || Recaro Pole Position (in Bearbeitung) [/font]
Bild

kamikaze2001
User
Beiträge: 59
Registriert: 25.03.2014, 13:58
Wohnort: Nürnberger Land

Beitrag von kamikaze2001 » 27.04.2014, 20:58

Hab mit 5W30 auch keine Probleme und das wurde bei der letzten Inspektion von der Werkstatt eingefüllt.

Benutzeravatar
Marcel_
Community-Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 16.02.2013, 14:34
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Marcel_ » 03.05.2014, 17:05

Gut, danke! Werde dann wohl auch spätestens beim nächsten notwendigen Ölwechsel 5W50 nehmen. Vielleicht dann auch vorzeitig...... :? :?:

Marcel

Benutzeravatar
Drifter
User
Beiträge: 85
Registriert: 01.12.2013, 16:45

Beitrag von Drifter » 03.05.2014, 21:03

Drifter hat geschrieben:Beim jetztigen Service haben wir auf das Mobil 1 ESP 0W-30 umgestellt.
Das Mobil 1 ESP ist natürlich auch 5W-30 und nicht 0W-30 :roll: !

Lnone78
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 27.12.2014, 18:03

Beitrag von Lnone78 » 27.12.2014, 18:09

Sgt_Br0seph hat geschrieben:Theoretisch kannst du auch gleich den Filter mit wechseln, kostet ja nicht die Welt.
Bei mir läuft das 5W-50 von Mobil1 super, kann ich nur empfehlen. Gerade da es so die Mitte zwischen 5W-40 und dem 10W-60 ist.
hallo marius,

welchesn Wechselintervall hälst du mit dem Öl > 5W50 ein?
Ab wann (nach Wieviel TausendKM) merkst du dass das Öl nicht mehr wie am Anfang deine Maschine so schnell hochdrehen lässt?

ich fahre auch mit 5W50 in meinem C2 mit 1.6 SensoDrive rum
TOP ÖL :up:

Sgt_Br0seph
Community-Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 14.05.2013, 16:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sgt_Br0seph » 28.12.2014, 08:20

Da die VTS sich ja gerne etwas Öl genehmigen, wechsel ich gleich komplett das Öl (bevor ich nachfülle).
Aktuell habe ich 5W-40 drin. Mal schauen wie es sich macht.

Wechselintervall: alle 5000 km

PS: Nennt mich nicht verrückt :twisted:
[font=Georgia]Sparco Assetto Gara || Bilstein B6 + H&R 50mm || Supersprint ab Kat || Gewichtsreduktion || Recaro Pole Position (in Bearbeitung) [/font]
Bild

eXtracT
Stammuser
Beiträge: 562
Registriert: 14.11.2012, 15:08
Wohnort: Hamburg

Beitrag von eXtracT » 28.12.2014, 11:37

Ich wechsel auch alle 5000km Öl,Getriebeöl und Bemsflüssigkeit. Habe auch z.Z. das 5w50 Mobil1 drinnen und finde das echt Top. Hatte vorher schonmal das Total 9000 5w40 dirnnen, davon war ich nicht so angetan.
Aber ich muss auch bei 5tkm Wechselintervallen schon vorher etwas Öl nachfüllen.

Sgt_Br0seph
Community-Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 14.05.2013, 16:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sgt_Br0seph » 28.12.2014, 12:03

Naja dein Kleiner wird auch anders bewegt als meiner :lol:
[font=Georgia]Sparco Assetto Gara || Bilstein B6 + H&R 50mm || Supersprint ab Kat || Gewichtsreduktion || Recaro Pole Position (in Bearbeitung) [/font]
Bild

Benutzeravatar
ka1990
C2 addicted
Beiträge: 1289
Registriert: 17.04.2009, 17:09
Wohnort: DU

Beitrag von ka1990 » 28.12.2014, 19:04

Unter normal Bedingungen reicht ein wechsel alle 20.000 KM mit TOTAL INEO ECS 5W-30 beim VTS Motor.

Ich hab mein auch immer getreten jetzt fahr ich ja bekanntlich V8 aber der C2 fährt immer noch :) mit über 130.000 KM auf der Uhr und das wie neu.
Bild
Bild

Fuhrpark:
Citroen C2 1.1 Advance Mär.08-Mär.11
Citroen C2 1.6 VTS Mär.11-Heute
Citroen C6 2.7 HDI Exclusive Dez.13-Heute
DB W211 E500 Sep.14

Lnone78
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 27.12.2014, 18:03

Beitrag von Lnone78 » 30.12.2014, 19:42

eXtracT hat geschrieben:Ich wechsel auch alle 5000km Öl,Getriebeöl und Bemsflüssigkeit. Habe auch z.Z. das 5w50 Mobil1 drinnen und finde das echt Top. Hatte vorher schonmal das Total 9000 5w40 dirnnen, davon war ich nicht so angetan.
Aber ich muss auch bei 5tkm Wechselintervallen schon vorher etwas Öl nachfüllen.
:lol:

also ich habe von Freitag bis Heute eine 1500km Strecke hinter mir

Mit dem 5W50 fährt sich C2 auf jeden Fall besser das steht fest!

Nur geht mir die Frage hoch; der Wechselintervall :D nach 3000 oder 27.000 km
wer hat Langzeiterfahrung mit dem Öl in C2

Benutzeravatar
ka1990
C2 addicted
Beiträge: 1289
Registriert: 17.04.2009, 17:09
Wohnort: DU

Beitrag von ka1990 » 30.12.2014, 20:03

Ihr habt entweder langeweile oder nicht alle am Zaun.
Selbst in meinen AMG kommt nur alle 15.000 anderes ÖL rein.
5W-30 unter normal bedingungen reicht vollkommen aus.
Alle 20.000 KM und Filter oder alle 12 Monate
Bild
Bild

Fuhrpark:
Citroen C2 1.1 Advance Mär.08-Mär.11
Citroen C2 1.6 VTS Mär.11-Heute
Citroen C6 2.7 HDI Exclusive Dez.13-Heute
DB W211 E500 Sep.14

Lnone78
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 27.12.2014, 18:03

Beitrag von Lnone78 » 30.12.2014, 20:08

du kannst mich steinigen; aber reinfüllen tue ich in keinem Benziner 5W30 rein!
Bin ein Langstrecken und LPG Fahrer

mit 5W50 hatte ich in W211 E200 Kompressor auch sehr gute Erfahrungen

nun habe ich es in C2 ausprobiert ;)

Benutzeravatar
ka1990
C2 addicted
Beiträge: 1289
Registriert: 17.04.2009, 17:09
Wohnort: DU

Beitrag von ka1990 » 30.12.2014, 20:11

In meine VTS kommt seit Km 0 - über 130.000 seither 5W-30 läuft wie am ersten Tag
Bild
Bild

Fuhrpark:
Citroen C2 1.1 Advance Mär.08-Mär.11
Citroen C2 1.6 VTS Mär.11-Heute
Citroen C6 2.7 HDI Exclusive Dez.13-Heute
DB W211 E500 Sep.14

eXtracT
Stammuser
Beiträge: 562
Registriert: 14.11.2012, 15:08
Wohnort: Hamburg

Beitrag von eXtracT » 30.12.2014, 20:28

Ich fahr ja nur 5-6tkm im Jahr und das auch nicht immer unter "Normalbedingungen", daher finde ich ein wechsel jedes Jahr durchaus angebracht. (würde auch noch 1x öfter wechseln, ist mir nur einfach zu teuer :P )
Bei 20.000 im Jahr o.ä. und als Alltagswagen würde ich jedoch auch nicht so oft wechseln.

Lnone78
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 27.12.2014, 18:03

Beitrag von Lnone78 » 06.01.2015, 16:47

ka1990 hat geschrieben:In meine VTS kommt seit Km 0 - über 130.000 seither 5W-30 läuft wie am ersten Tag
Dan weisst du nicht was du mit 5w50 verpasst :)

Antworten