Scheinwerfer polieren oder andere Ideen...?!

Fragen zur Inspektion oder Pflege
Antworten
kamikaze2001
User
Beiträge: 59
Registriert: 25.03.2014, 13:58
Wohnort: Nürnberger Land

Scheinwerfer polieren oder andere Ideen...?!

Beitrag von kamikaze2001 » 12.06.2014, 22:41

Hallo zusammen,

ich glaub irgend so ein !!*''##! wollte witzig sein oder so und hat mir einen Scheinwerfer etwas "eingesaut".
Ich hab keine Ahnung was das genau sein soll, evtl. eine Art Kleber oder irgendeine andere Flüssigkeit die fest geworden ist.
Auf jeden Fall hab ich nun eine verlaufende Spur von irgendwas auf dem einen Scheinwerfer und bekomm es nicht ab mit normalen Reinigern, abkratzen geht auch nicht.

Ein Bekannter hatte die Idee so eine Displaypolitur für Handys zu probieren, ob das allerdings so gut für den Scheinwerfer ist oder der Schaden nachher noch größer weiß ich nicht.
Irgendjemand damit Erfahrungen oder sonst eine Idee?

Sgt_Br0seph
Community-Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 14.05.2013, 16:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sgt_Br0seph » 13.06.2014, 08:36

Also sollte es eine Art Kleber sein, würde ich zuerst dieses Produkt ausprobieren.
Einfach auftragen/aufsprühen und einwirken lassen. Eventuell mehrmals wiederholen. Denn Rest des Mittels bitte auffangen und nicht verlaufen lassen.
http://www.lupus-autopflege.de/ValetPRO ... over-500ml

Von einer Politur würde ich abraten bevor du nicht den größten Teil entfernt bekommen hast. Letztlich hast du das Zeug dann nur verschmiert.
Ansonsten mit Nassschleifpapier (mittlere Körnung) den Scheinwerfer schleifen und anschließend polieren. Mit Poliermaschine oder per Hand, wobei ersteres natürlich einfacher geht. Dazu funktioniert jede mittlere Politur die 2000-2500 Schleifspuren entfernt.
http://www.lupus-autopflege.de/Chemical ... lish-473ml
[font=Georgia]Sparco Assetto Gara || Bilstein B6 + H&R 50mm || Supersprint ab Kat || Gewichtsreduktion || Recaro Pole Position (in Bearbeitung) [/font]
Bild

kamikaze2001
User
Beiträge: 59
Registriert: 25.03.2014, 13:58
Wohnort: Nürnberger Land

Beitrag von kamikaze2001 » 13.06.2014, 11:55

Danke für den Tipp schon mal. Ich nehme an bzw. hoffe mal das dieser Glue Remover Kunststoff dann auch nicht zusätzlich angreift?
Ich weiß es nicht ob es ein Kleber ist, zumindest sieht es bissl danach aus. Hab mal Sekundenkleber auf Plexiglas gehabt und es sah ähnlich aus, daher die Vermutung.

Was genau ist mittlere Körnung bei Nassschleifpapier? Hätte noch 1200er daheim. Vermutlich brauch ich dann mindestens 2000er?

Sgt_Br0seph
Community-Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 14.05.2013, 16:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sgt_Br0seph » 13.06.2014, 14:58

Bei 1200er müsstest du dann mit einer Politur dafür polieren und anschließend noch die 2000er Politur anwenden.

Das ValetPro dürfte den Kunstoff nicht angreifen, wenn doch dann nur minimal. Also ich würde mir da keine Gedanken machen. Zu Teppichen und Polstern soll es schließlich auch freundlich sein.
[font=Georgia]Sparco Assetto Gara || Bilstein B6 + H&R 50mm || Supersprint ab Kat || Gewichtsreduktion || Recaro Pole Position (in Bearbeitung) [/font]
Bild

Benutzeravatar
nibbler-o
C2 addicted
Beiträge: 1711
Registriert: 22.06.2009, 11:46
Wohnort: Möhrendorf(Erlangen)
Kontaktdaten:

Beitrag von nibbler-o » 17.06.2014, 13:37

Du kannst nach dem Tar Remover auch eine 2000er Körnung nehmen und danach eine 3000er Körnung.

Das Finish machst du dann mit einer Politur. Dafür würd ich aber wenn das Sample Kit nehmen..Da hast von V32-38 alles dabei.
Oder Menzerna 2500 und danach die 4000 ( optimalerweise auf Maschine ) Handpolitur kann ne Ecke dauern :D

Das problem sind die "Beschichtungen der Scheinwerfer, die sind dann Weg. kann durchaus zum schnelleren vergilben führen.
Mann kann eine Art von neuer Beschichtung draufmachen ( Opti Coat ) abewr wenn man das alels zusammenrechnet preislich kann man auch einen neuen besorgen :D :P

oder du besorgst dir so ein Headlight restoring Kit...
[font=Comic Sans MS]Kontinuierliches Geradeausfahren in einer Kurve führt zwangsweise zum verlassen der Fahrbahn.[/font] oO

Bild

Benutzeravatar
EnisMotorsport
Community-Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 17.01.2013, 16:46
Wohnort: Berlin

Beitrag von EnisMotorsport » 17.06.2014, 14:23

Oder Versuch es mal mit Handelsüblicher zahnpaste, gibts bei youtube paar videos für.

Der scheinwerfer wird aufjedenfall sauberer !
[font=Comic Sans MS]Lieber rechtzeitig Bremsen, als schnell aus der Kurve rausfliegen!
[/font]

C2VTR by Enis Motorsport

www.css-rally-team.com

Sgt_Br0seph
Community-Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 14.05.2013, 16:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sgt_Br0seph » 17.06.2014, 15:35

Bitte nicht Zahnpasta benutzen, dadurch wird das Kunststoff nur angegriffen und rauer, folglich vergilbt der Scheinwerfer noch schneller.
[font=Georgia]Sparco Assetto Gara || Bilstein B6 + H&R 50mm || Supersprint ab Kat || Gewichtsreduktion || Recaro Pole Position (in Bearbeitung) [/font]
Bild

J.S.
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 17.08.2014, 14:18

Beitrag von J.S. » 21.10.2014, 18:36

Polieren müsste in der Tat funktionieren :)

zuuuuup
Community-Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 18.11.2013, 16:33

Beitrag von zuuuuup » 21.10.2014, 21:44

hatte das beim micra auch.

von 400-2000 nassgeschliffen, dann scheuermilich, polierpaste und normale politur am schluss noch gewachst und war wieder wie neu!
VTS HDI, die Spritspar-Rakete! Nur: Bild

C5-C2
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 01.10.2014, 19:02

Beitrag von C5-C2 » 22.10.2014, 22:34

nur polieren reicht nicht !!!

das Acrylglas muß danach wieder versiegelt werden gegen Steinschläge ... und sonst wird es irgendwann wieder gelb ...

hab das bei meinem C5 mit den Xenon's gemacht ...

und zwar damit >>>

http://www.ebay.de/itm/COLORMATIC-SCHEI ... 4625cdf6b6

oder was ähnliches geht natürlich auch ...

hat super funktioniert und die sehen aus wie neu :up: :up: :up: :up: :up:

Benutzeravatar
VTS_Rene
User
Beiträge: 86
Registriert: 02.02.2010, 09:18
Wohnort: Treffurt
Kontaktdaten:

Beitrag von VTS_Rene » 25.10.2014, 16:39

Hi dort mal schauen und zwar Unterkategorie Produktneuheiten und dann das Video zum Ultra-Fine Polier System =) http://www.mot-muehlhausen.de/ eine Super Firma und die Produkte halten was versprochen wird.
VTS Wer später bremst fährt länger schnell!!!
Bild

Antworten