Autowert schätzen?

Das Forum für Alles, was noch kein eigenes Forum hat
Antworten
Karli1978
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 30.09.2011, 14:45
Wohnort: Berlin

Autowert schätzen?

Beitrag von Karli1978 » 02.03.2015, 11:46

Hallo Leute!

Ich stehe vor einer kleinen Herausforderung & hätte gern mal eure Meinung dazu gehört:

Es gibt natürlich professionelle Gutachter, um den Restwert eines Autos zu schätzen & das ist ja auch gut so. Allerdings frage ich mich, ob man sich nicht genauso auf die Einschätzung von kostenlosen Online-Angeboten verlassen kann? .. Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht?

Beim ersten Googlen bin ich direkt auf http://www.auto-wert-berechnen.de/ & http://www.dat.de/ gestoßen. Kann man sich da wohl eine seriöse Einschätzung holen oder ist das Schwachsinn? :|

Lg,
Karli

Benutzeravatar
wippi10VTS
C2 addicted
Beiträge: 1349
Registriert: 18.06.2009, 16:59
Wohnort: lüdinghausen

Beitrag von wippi10VTS » 02.03.2015, 14:46

na als groben Wert kann man das schon nehmen kommt ja immer noch darauf an wo der Wagen weg soll :) Schau einfach mal bei Mobile und wie sie heißen da bekommst du schon die Verkaufspreise ...
gruß
Wippi


C2 1.4 HDI VSX 06.04 - 03.08
C2 VTS 1.6 03.08 - 09.10
DS 3 150 THP 22.09.10 -22.12.12
DS 3 200 R 22.12.12 - 19.04.16
C4 Cactus 110 S+S 19.04.16 -
C1 Feel 68 3trg 22.12.16 -

Karli1978
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 30.09.2011, 14:45
Wohnort: Berlin

Beitrag von Karli1978 » 03.03.2015, 11:38

Okay, danke. :)

Noch irgendwer anders?

Nagler-HDI
Stammuser
Beiträge: 812
Registriert: 19.03.2009, 10:36

Beitrag von Nagler-HDI » 03.03.2015, 13:14

1,4 HDI `05 --> bis 02/2013
1,6 HDI VTS `08 --> seit 01/2013 bis 2014 - schläft mit Turboschaden
C5 Tourer - 2.0 HDI 2015
1,6 16v C2R2 in Citroen AX `91

Karli1978
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 30.09.2011, 14:45
Wohnort: Berlin

Beitrag von Karli1978 » 05.03.2015, 16:20

Ja, darauf bin ich jetzt mehrfach gestoßen .. Dank dir!

Antworten