Zündkerzen wechseln

Alles über Motoren, das Getriebe und die Abgasanlage des Citroën C2
Antworten
mel
User
Beiträge: 54
Registriert: 14.10.2011, 11:22

Beitrag von mel » 03.02.2012, 11:14

ok, Öl und Bremsen habe ich schon machen lassen.
Könnte ja meinem freundlichen sagen das die Zündkerzen
nicht gewechselt werden sollen, oder?

Gibt es für die Filterwechsel hier im Forum eine Anleitung?

Wenn ich das richtig sehe wird es ja dann doch nicht so teuer wie gedacht,
hoffe ich :wink:
C2 VTR 1.6/16V Sensodrive

Benutzeravatar
bamaboy
C2 addicted
Beiträge: 1986
Registriert: 20.01.2010, 15:42
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Beitrag von bamaboy » 03.02.2012, 11:17

wenn du die Inspeaktion in Auftrag gibst wird dort alles gemacht was im Wartungsheft aufgeführt ist was bei der 60.000km-Inspektion zutun ist. Leider.

Du kansnt es so amchen du gehst zu einer freien Werkstatt und sprichst mit dem Meister dort durch was sinnvoll ist zu wechseln, wenn du ihn persönlich kennst.

Filter ist wirklich einfach.
http://www.c2-community.de/board/downlo ... il&df_id=2

Es ist zwar ein VTS aber das ist sonst alles Gleichbei den C2s

EDIT:
Am Kasten sind danan noch 4 Kreuzschlitzschrauben, die Schraubst du raus dann kannst du ihn schon wechseln.
Der Filter der Lüftungsanlage ist ncoh einfacher. Obenlinks im Motorraum hast du dene Klappe wo der Filter hinter ist.
BildBild

mel
User
Beiträge: 54
Registriert: 14.10.2011, 11:22

Beitrag von mel » 03.02.2012, 11:44

ok so werde ich es dann machen. Halte meinen freundlichen eh etwas
für überteuert!

Und das sind gesamt 2 Filter zu wechseln, richtig?

Ok das traue ich mir zu, ist ja fast wie Birnen wechseln hihi und das
schaffe ich alleine :flex: !!!

Hast Du noch einen letzten Tipp für mich in Sachen AUX am Radio freischalten?

:thanks: :thanks: :thanks: :thanks:
C2 VTR 1.6/16V Sensodrive

Benutzeravatar
schnieps
VIP-Mitglied
Beiträge: 3643
Registriert: 19.08.2006, 13:13
Wohnort: Vogtland / München

Beitrag von schnieps » 03.02.2012, 17:05

Wartungsplan gibts hier .......

http://c2-community.de/board/downloads. ... il&df_id=5
einen letzten Tipp für mich in Sachen AUX am Radio freischalten
Suche nutzen !!!

Benutzeravatar
Dready
User
Beiträge: 57
Registriert: 01.08.2010, 20:27
Wohnort: Neuenhinzenhausen

Beitrag von Dready » 07.02.2012, 19:49

Zu den Zündkerzen: Immer des verbauen, was von Werk aus drin ist. So Doppel oder Dreifachelektrodendinger, ich weiß ja nich beim C2?!
Citroën AX GTi adé. Bonjour Citroën C2 VTS!

Benutzeravatar
ka1990
C2 addicted
Beiträge: 1289
Registriert: 17.04.2009, 17:09
Wohnort: DU

Beitrag von ka1990 » 07.02.2012, 20:12

Also die Bosch SUPER 4 sind klasse bin damit voll zufrieden. Sind seit 4000 KM drinne
Bild
Bild

Fuhrpark:
Citroen C2 1.1 Advance Mär.08-Mär.11
Citroen C2 1.6 VTS Mär.11-Heute
Citroen C6 2.7 HDI Exclusive Dez.13-Heute
DB W211 E500 Sep.14

Benutzeravatar
Dready
User
Beiträge: 57
Registriert: 01.08.2010, 20:27
Wohnort: Neuenhinzenhausen

Beitrag von Dready » 09.02.2012, 16:35

naja, deswegen wirder aber auch nich zur rennmaschine... ich hatte da keinen unterschied gespürt & gehen genau so kaputt... also hab ich mir originale besorgt, denn die tuns alle mal...
Citroën AX GTi adé. Bonjour Citroën C2 VTS!

Benutzeravatar
Toyo235db
Community-Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: 30.12.2011, 11:37
Wohnort: Friesoythe

Beitrag von Toyo235db » 09.02.2012, 19:29

Also, kein Halbwissen verbreiten und keine Tipps über Dinge geben von denen man keine Ahnung hat. Das kann böse enden! Durch die dünn ausgestalteten Masseelektroden der Super 4-Zündkerze wird dem Zündfunken weniger Energie entzogen, als dies bei herkömmlichen Zündkerzen der Fall ist. Der Zündkerzenwirkungsgrad steigt, denn dem Luft-Kraftstoff-Gemisch steht für jede Zündung eine bis zu 40% höhere Zündenergie zu Verfügung.
Das wirst du selber nicht wirklich merken, das macht sich auf Dauer aber bemerkbar.

Benutzeravatar
Dready
User
Beiträge: 57
Registriert: 01.08.2010, 20:27
Wohnort: Neuenhinzenhausen

Beitrag von Dready » 10.02.2012, 21:07

gut ich verkneifs mir jetz einfach & sag dazu nur noch: Jedem das seine & wers braucht... schluss
Citroën AX GTi adé. Bonjour Citroën C2 VTS!

derMicha67
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 15.07.2019, 19:42

Re: Zündkerzen wechseln

Beitrag von derMicha67 » 02.10.2019, 15:11

Ich hol den Fred nochmal hoch, geht ja immer um das Gleiche.
Steht aber immer was anderes drinn...
C2 1,4 73PS, 2005.
Was gibts 2019 für Empfehlungen oder noGo's bei den Kerzen?
Einbau/ Ausbau... gibts irgendwelche Tips oder Ausrufezeichen beim Wechsel?
Was muss ich bei der Maschine abbauen um an die Kerzen zu kommen? Gibts da Anleitungen im Forum?
Grüssle

Benutzeravatar
madoc1170
Community-Mitglied
Beiträge: 414
Registriert: 05.03.2017, 11:07
Wohnort: Mühlhausen/Thüringen

Re: Zündkerzen wechseln

Beitrag von madoc1170 » 02.10.2019, 18:39

Nö gibt nix besonderes zu beachten, sollten halt nur Regelmäßig mal gewechselt werden und mit dem Richtigen Drehmoment angezogen werden (ca 25Nm).
Ob du jetzt normale Bosch Kerzen nimmst oder Ultra-Super-High Performance Kerzen ist denk ich nur für dein Portmonnaie interessant. :D

Antworten