Bitte dringend um Hilfe !!

Alles über Motoren, das Getriebe und die Abgasanlage des Citroën C2
Antworten
kubilay66
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 13.06.2017, 17:05

Bitte dringend um Hilfe !!

Beitrag von kubilay66 » 13.06.2017, 17:50

Hallo erst einmal,

ich bin neu in diesem Forum weil ich mit meinem Latein am ende bin und hoffe auf Rat von Mitgliedern,
die vielleicht das selbe durchgemacht haben.

Ich bin seit kurzem Besitzer eines C2 1.1 44kW seitdem habe ich auch nur Probleme damit die keiner wirklich finden kann.

Zum Problem:

Morgens oder halt im Kalten Zustand nach ca. 300-500 meter fängt die MKL zu blinken und es gibt ein ruckeln und schütteln (läuft auf mind. 3 Zyl.)
Fehlerdiagnose P0300 Zündaussetzer mehr oder ein Zylinder. Sobald ich mit meinem Tester den Fehler lösche läuft der C2 nach neustart einwandfrei

Das erste was ausgetauscht worden ist, ist die Zündspule samt den Zündkerzen.
Einspritzventil 3 Zylinder getauscht
Katalysator NEU
Entstörkondensator getauscht

Ich weiß mit dem C2 einfach nicht mehr weiter das Fahrzeug war schon bei 2 Werkstätten eine davon CITROEN Vertragshändler keiner weiß so richtig woran das liegen kann.

Ich würde mich auf eure Hilfe sehr freuen und bedanke mich im voraus.

Benutzeravatar
siruschi
Stammuser
Beiträge: 819
Registriert: 04.06.2008, 22:54
Wohnort: Gotha

Re: Bitte dringend um Hilfe !!

Beitrag von siruschi » 13.06.2017, 18:06

Moin hast du schon die suche im Forum probiert? Bringt einige unterschiedliche Dinge zu tage die man testen kann.

Sowas wie zum Beispiel wackler Kabel Luftmengenmessersensor oder wackler Kabel Einspritzdüsen da gibt es viele Hinweise aber auch viel zu lesen!
Spielzeug: C2 1.6 VTS Bj 2005 ca.350000km

K-Sport Fahrwerk + Anpassung; Ansaug Kit;Edelstahl Abgasanlage (200er/Fächer);optimiertes Steuergerät; optimierte Bremsanlage;Pioneer Sound und mehr ...
Verbrauch 6,7-18,9 l/100km

Kinderwagen: Peugeot 407 sw 2.7 HDi V6 :-)

Lexia vorhanden wenn wer braucht

Benutzeravatar
madoc1170
Community-Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 05.03.2017, 11:07
Wohnort: Mühlhausen/Thüringen

Re: Bitte dringend um Hilfe !!

Beitrag von madoc1170 » 13.06.2017, 21:39

eventuell hattest einen Marder drin der irgentwo rumgekaut hat

kubilay66
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 13.06.2017, 17:05

Re: Bitte dringend um Hilfe !!

Beitrag von kubilay66 » 14.06.2017, 10:26

Moin Moin,

danke erst einmal für die Antworten.
Die Suche habe ich vor meinem Beitrag benutzt, unter den Fehler habe ich 2 Artikel gefunden die haben mir aber auch wenig helfen können.

Ich weis wirklich nicht mehr weiter mit dem C2, keiner kann den Fehler irgendwie finden weder Bosch Dienst noch Citroen selber.

Benutzeravatar
madoc1170
Community-Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 05.03.2017, 11:07
Wohnort: Mühlhausen/Thüringen

Re: Bitte dringend um Hilfe !!

Beitrag von madoc1170 » 14.06.2017, 10:36

ok, versuchen wirs mal.

macht er das nur wenn er kalt ist oder auch wenn er noch restwärme hat?
welche fehler hast alles im speicher?
Lambdawerte ok?
Leerlaufregelventiel gereinigt?

kubilay66
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 13.06.2017, 17:05

Re: Bitte dringend um Hilfe !!

Beitrag von kubilay66 » 14.06.2017, 14:31

Hallo,


das macht er nur wenn er absolut kalt ist, mit restwärme funktioniert alles weiterhin einwandfrei.
Fehler P0300, ein oder mehr Zylinder Zündaussetzer, wie schon erwähnt im Kalten Zustand nach immer der Identischen Fahrstrecke dann Blinken der MKL und dann fängt der an richtig unrund zu laufen und hat dadurch auch sehr starken leistungsverlust.


Habe das Fahrzeug von einer Citroen Vertragswerkstatt auf Herz und Nieren prüfen lassen,
Lambda Werte in Ordnung
Einspritzventile in Ordnung

die wussten selbst nicht mehr weiter, haben aber vermutet das es das Steuergerät sein kann.

Benutzeravatar
madoc1170
Community-Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 05.03.2017, 11:07
Wohnort: Mühlhausen/Thüringen

Re: Bitte dringend um Hilfe !!

Beitrag von madoc1170 » 14.06.2017, 21:40

kann ich mir eigentlich nicht vorstellen das das Steuergerät auf Temperaturänderungen reagiert, schon weil sich die Temperatur im sateuergerät nicht wirklich erhöt nach 1km.
ist den vielleicht an den Zündkerzen ein verändertes nutzungsbild zu sehen?

ich könnte wetten das es nur irgent eine dumme kleinigkeit ist an die keiner denkt

kubilay66
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 13.06.2017, 17:05

Re: Bitte dringend um Hilfe !!

Beitrag von kubilay66 » 16.06.2017, 10:26

Das ist ja das Problem, ich bin mir auch ziemlich sicher das es irgend ein kleiner Fehler ist.

Ich bestelle heute mal ein neuen Leerlaufregler und baue mal die Zündkerzen aus, falls dir noch was einfallen sollte was ich überprüfen kann wäre ich dir sehr dankbar.

Benutzeravatar
madoc1170
Community-Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 05.03.2017, 11:07
Wohnort: Mühlhausen/Thüringen

Re: Bitte dringend um Hilfe !!

Beitrag von madoc1170 » 16.06.2017, 13:45

beim Leerlaufregler bin ich mir nicht sicher ob er das nicht über die Drosselklappe regelt, sprich elekrtonisch.

die Stecker und deren Kontakte würde ich noch überprüfen(danach Fehlerspeicher prüfen/ löschen! teilweise sind die Kabel nicht Spannungsfrei trotz ausgeschalteter Zündung)

und natürlich die dazugehörigen Kabel.

Bei Lambdasonden kann es auch sein das die Heizung defekt ist,kann dir aber icht sagen wie man das testen kann und ob sich dadurch der Fehler erklären lässt.

die Lambda abeitet erst ab einer bestimmten Temperatur und solange die Sonde kalt ist spritzt er ein fetteres Gemisch ein, ob es dadurch zu deiner Problematik kommen kann, kann ich nicht sagen aber es ist ein Bauteil welches Temperaturabhängig ist(und ich keine idee mehr habe was es noch sein könnte)

kubilay66
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 13.06.2017, 17:05

Re: Bitte dringend um Hilfe !!

Beitrag von kubilay66 » 19.06.2017, 14:52

jetzt hat der C2 auch angefangen bei Betriebstemperatur mit den Zündaussetzern.
Wollte jetzt zu einem Bosch Service in unserer nähe, nach ca.15 km Autobahn fahrt wieder die MKL an und wieder angefangen zu ruckeln.

Habe mir bei Ebay jetzt ein Gebrauchtes Motor-Steuergerät bestellt, Spenderfahrzeug C2 1.1 44kW identisches Baujahr weiß jemand zufälligerweise ob man das Steuergerät kodieren/anlernen lassen muss??

Benutzeravatar
siruschi
Stammuser
Beiträge: 819
Registriert: 04.06.2008, 22:54
Wohnort: Gotha

Re: Bitte dringend um Hilfe !!

Beitrag von siruschi » 19.06.2017, 15:52

Theoretisch ja, aber das sollte beim freundlichen schnell gehen. Hab aber auch schon mal ne Steuergerät einfach an anderer auto dran gemacht und es hatte funktioniert.

Hoffentlich war es nicht teuer der Ersatz
Spielzeug: C2 1.6 VTS Bj 2005 ca.350000km

K-Sport Fahrwerk + Anpassung; Ansaug Kit;Edelstahl Abgasanlage (200er/Fächer);optimiertes Steuergerät; optimierte Bremsanlage;Pioneer Sound und mehr ...
Verbrauch 6,7-18,9 l/100km

Kinderwagen: Peugeot 407 sw 2.7 HDi V6 :-)

Lexia vorhanden wenn wer braucht

kubilay66
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 13.06.2017, 17:05

Re: Bitte dringend um Hilfe !!

Beitrag von kubilay66 » 22.06.2017, 15:38

Habe jetzt das gebrauchte Steuergerät erhalten, ich musste zu meinem Steuergerät Profi der hat mir den Datenchip umgelötet und siehe da läuft bis jetzt einwandfrei.
Einen Tag vorher habe ich das alte Steuergerät mal aufgeschraubt aus neugier um vielleicht was sehen zu können, nachdem ich aber das alte wieder angeschlossen hatte ohne Gehäuse lief der aber auch wieder gut.
Naja war ja alles bis jetzt etwas komisch, der Beitrag nur für die die vielleicht auch das selbe durchmachen werden.

Bedanke mich nochmals für alle Posts.

kubilay66
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 13.06.2017, 17:05

Re: Bitte dringend um Hilfe !!

Beitrag von kubilay66 » 24.06.2017, 10:14

Moin Moin,

bin mit meinen Nerven am Ende.

Fehler ist wieder da.. Keiner der irgendeine Ahnung hätte ??

Benutzeravatar
siruschi
Stammuser
Beiträge: 819
Registriert: 04.06.2008, 22:54
Wohnort: Gotha

Re: Bitte dringend um Hilfe !!

Beitrag von siruschi » 24.06.2017, 11:48

Und der Haupt Kabel Strang unterm SicherungsKasten hat auch keine aufgescheuerten Kabel? Bei den entsteht gerne mal ne Bissel Verschleiß! Hat mich mal mein esp gekostet weil ein Kabel an die Karosse kam. Und die Kabel zu den EinspritzungsDüsen skod auch ok?
Spielzeug: C2 1.6 VTS Bj 2005 ca.350000km

K-Sport Fahrwerk + Anpassung; Ansaug Kit;Edelstahl Abgasanlage (200er/Fächer);optimiertes Steuergerät; optimierte Bremsanlage;Pioneer Sound und mehr ...
Verbrauch 6,7-18,9 l/100km

Kinderwagen: Peugeot 407 sw 2.7 HDi V6 :-)

Lexia vorhanden wenn wer braucht

kubilay66
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 13.06.2017, 17:05

Re: Bitte dringend um Hilfe !!

Beitrag von kubilay66 » 26.06.2017, 11:59

Hallo,

es wurde alles geprüft und gemessen am Kabelbaum oder Sicherungskasten ist soweit alles im grünen bereich.

Antworten