Fahrwerk

Alles über Fahrwerk, Bremsen, Felgen und Reifen
Antworten
AtZeDaSo
User
Beiträge: 47
Registriert: 11.10.2018, 22:38

Fahrwerk

Beitrag von AtZeDaSo » 09.03.2019, 02:09

Guten Abend bzw Nacht xD,

sagt mal an alle bösen "Tuner" hier was habt ihr so für Fahrwerke drinne ?
Weil ich habe mal im Internet geguckt und die Preisunterschiede sind ja gigantisch...
Jetzt ist die Frage habt ihr da irgendein Tipp wo bzw wie ich das richtige finde ?

Habe jetzt nur mal die gefunden jetzt auf Anhieb

Für knapp 200€ ( Firma sagt mir 0 )
https://www.fk-shop.de/Tuning/Fahrwerk- ... -2010.html


Oder eben hier von Koni für 400€

https://www.mk-fahrwerkstechnik.de/Koni ... -1120-3091

Eibach/Bilstein für fast 600€
https://www.sportfahrwerk-billiger.de/A ... _3705.html


Oder KW Für schlappe 800€( was mir was sagt und viele meiner Bekannten drauf schwören )
https://www.tunero.de/citroen/c2-jm-09- ... 24401.html

Möchte nur wissen was ihr von den haltet bzw was ihr mir empfehlen könnt, da ich wenn ich mir neue Felgen kaufen sollte ( was ich muss weil ich sommerreifen brauche xD wäre es ja günstiger gleich mit Fahrwerk eintragen zu lassen weil ich das ja dann nur einmal zahlen muss , deshalb frage ich mal ^^ und in Berlin brauch man ja gefühlt 3 Jahrhunderte mal nen Termin beim Tüv zu bekommen )

Benutzeravatar
siruschi
Stammuser
Beiträge: 940
Registriert: 04.06.2008, 22:54
Wohnort: Gotha

Re: Fahrwerk

Beitrag von siruschi » 09.03.2019, 22:54

Ich hab k-sport von meinem Lieferanten aus gb pug1off drin. Bin sehr zufrieden is voll einstellbar ähnlich dem kw stufe 3 nur die HöhenEinstellung ist meiner Meinung nach besser. In Deutschland gibt es auch ne Händler aber der verlangt Unsummen. Deswegen aus gb. Aber das is eher ne Fahrwerk für wirklich sportliches fahren und einstellenthusiasten.
Spielzeug: C2 1.6 VTS Bj 2005 ca.350000km

K-Sport Fahrwerk + Anpassung; Ansaug Kit;Edelstahl Abgasanlage (200er/Fächer);optimiertes Steuergerät; optimierte Bremsanlage;Pioneer Sound und mehr
Verbrauch 6,7-18,9 l/100km

Kinderwagen: Peugeot 407 sw 2.7 HDi V6 :-)

Lexia vorhanden wenn wer braucht

AtZeDaSo
User
Beiträge: 47
Registriert: 11.10.2018, 22:38

Re: Fahrwerk

Beitrag von AtZeDaSo » 10.03.2019, 00:14

siruschi hat geschrieben:
09.03.2019, 22:54
Ich hab k-sport von meinem Lieferanten aus gb pug1off drin. Bin sehr zufrieden is voll einstellbar ähnlich dem kw stufe 3 nur die HöhenEinstellung ist meiner Meinung nach besser. In Deutschland gibt es auch ne Händler aber der verlangt Unsummen. Deswegen aus gb. Aber das is eher ne Fahrwerk für wirklich sportliches fahren und einstellenthusiasten.
also mir geht es primär das er nen wenig runterkommt und joa nen wenig sportlicher fahren habe ich auch nichts dagegen ^^ auch wenn ich eben nur den 60PS Motor habe

Benutzeravatar
siruschi
Stammuser
Beiträge: 940
Registriert: 04.06.2008, 22:54
Wohnort: Gotha

Re: Fahrwerk

Beitrag von siruschi » 10.03.2019, 08:12

Ok dann mal so! Fk is ne preiswert zeug! Es funktioniert ist aber zum teil klapprig und nicht all zu gut abgestimmt. Wer preiswert sein auto tiefer und sehr viel härter haben will ist hier richtig.

Ab dann wird es ins Sachen Komfort und Abstimmung, wie Qualität und Haltbarkeit besser.

Grundsätzlich ist bei denen die du verlinkt hast zu sagen je teurer desto höher die Qualität in Sachen Fahrverhalten, Komfort, und Abstimmung. Hingegen tiefer gehen sie alle da is egal welches. Das erreichst auch mit ne Satz hr tieferlegungsfedern.

Sonst belästige mal die suche, gibt ne menge Beiträge im Forum zum Thema. Und zu einzelnen Fahrwerken
Spielzeug: C2 1.6 VTS Bj 2005 ca.350000km

K-Sport Fahrwerk + Anpassung; Ansaug Kit;Edelstahl Abgasanlage (200er/Fächer);optimiertes Steuergerät; optimierte Bremsanlage;Pioneer Sound und mehr
Verbrauch 6,7-18,9 l/100km

Kinderwagen: Peugeot 407 sw 2.7 HDi V6 :-)

Lexia vorhanden wenn wer braucht

Benutzeravatar
madoc1170
Community-Mitglied
Beiträge: 352
Registriert: 05.03.2017, 11:07
Wohnort: Mühlhausen/Thüringen

Re: Fahrwerk

Beitrag von madoc1170 » 10.03.2019, 12:24

Ich hab das Bilstein B12 eingebaut und bin soweit zufrieden, nur im Winter ist es mir etwas zu hart,wirklich tiefer ist er aber nicht gekommen trotz 50er Federn, ist halt genauso tief wie Serie(VTS ab Werk ca 20mm tiefer) aber dafür mit deutlich verbesserten Handling .

Würde dir auch erst mal nur Federn empfehlen ist deutlich günstiger und Dämpfer kann man meist auch die originalen nehmen wenn die alten nix mehr sind.

FlightcranK
Community-Mitglied
Beiträge: 441
Registriert: 12.07.2013, 22:43
Wohnort: Werl

Re: Fahrwerk

Beitrag von FlightcranK » 10.03.2019, 22:45

Das KONI STRT wäre ideal für Dich, weil relativ günstig, beides aufeinander abgestimmt. Glaube die Federn haben eine ABE, sparst Dir das eintragen.
Alles andere wird deutlich teurer (habe selbst ein H&R Monotube für 800€). Bei Billigfahrwerken korrodiert vieles schnell, Dämpfer halten nicht so gut und sind meist knüppelhart.
...::: C2 VTS 2006 :::...

AtZeDaSo
User
Beiträge: 47
Registriert: 11.10.2018, 22:38

Re: Fahrwerk

Beitrag von AtZeDaSo » 11.03.2019, 10:54

FlightcranK hat geschrieben:
10.03.2019, 22:45
Das KONI STRT wäre ideal für Dich, weil relativ günstig, beides aufeinander abgestimmt. Glaube die Federn haben eine ABE, sparst Dir das eintragen.
Alles andere wird deutlich teurer (habe selbst ein H&R Monotube für 800€). Bei Billigfahrwerken korrodiert vieles schnell, Dämpfer halten nicht so gut und sind meist knüppelhart.
naja eintragen wäre glaub eh egal da ich mir nun felgen holen will bzw muss mit sommerreifen und die wahrscheinlich keine abe haben ^^

FlightcranK
Community-Mitglied
Beiträge: 441
Registriert: 12.07.2013, 22:43
Wohnort: Werl

Re: Fahrwerk

Beitrag von FlightcranK » 23.03.2019, 13:44

Musst eh alles zusammen eintragen lassen. Warum an Felgen sparen die nicht eintragbar wären?
...::: C2 VTS 2006 :::...

Antworten