Resolfen 6,5 x 17

Alles über Fahrwerk, Bremsen, Felgen und Reifen
Antworten
amadillo
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 11.05.2017, 08:25

Resolfen 6,5 x 17

Beitrag von amadillo » 03.05.2018, 16:36

Hm, ich versuche einfach mal mein Glück.

Bin nun stolzer Besitzer eines Citroen C2 VTS mit 122 PS.

Von 60 PS über 73 PS nun zu diesem Schmuckstück.

Ich möchte 6,5 x 17 Resolfen mit 205/40-17 eingetragen bekommen, beim TÜV per Einzelabnahme (Teilegutachten vorhanden).

Ausgerechnet wurde eine Abweichung beim Abrollumfang von 2,4% und da sagt der TÜV: nö. Außerdem möchte man ein Gutachten zwecks Traglast haben.

Eine App zur Geschindigkeitsmessung per GPS gab bei 70 km/h nicht wirklich eine Abweichung.

Die Threads hier im Forum helfen mir da nicht wirklich weiter.

Der User Nagler-HDI ist seit dem 30.05.2016, 16:02 nicht mehr aktiv, hat sie aber laut seiner Aussage eingetragen bekommen.

Hat da jemand einen Tip für mich, der nicht *Tachoangleichung* heißt?

Vielen Dank vorab! :mrgreen:

Benutzeravatar
siruschi
Stammuser
Beiträge: 838
Registriert: 04.06.2008, 22:54
Wohnort: Gotha

Re: Resolfen 6,5 x 17

Beitrag von siruschi » 03.05.2018, 23:13

Da kann ich dir nicht helfen ich fahre die Standart 195er :-)
Spielzeug: C2 1.6 VTS Bj 2005 ca.350000km

K-Sport Fahrwerk + Anpassung; Ansaug Kit;Edelstahl Abgasanlage (200er/Fächer);optimiertes Steuergerät; optimierte Bremsanlage;Pioneer Sound und mehr ...
Verbrauch 6,7-18,9 l/100km

Kinderwagen: Peugeot 407 sw 2.7 HDi V6 :-)

Lexia vorhanden wenn wer braucht

Antworten