Distanzscheiben

Alles über Fahrwerk, Bremsen, Felgen und Reifen
Antworten
Benutzeravatar
Maniac
User
Beiträge: 69
Registriert: 22.02.2007, 17:35

Distanzscheiben

Beitrag von Maniac » 08.05.2007, 15:16

Hey!

Mir ist heute morgen beim Einsteigen mal aufgefallen, dass mein C2 an der Hinterachse ruhig ein paar Distanzscheiben vertragen könnte. Hat jemand von euch Erfahrung mit den Dingern?
Ich meine mich erinnern zu können, dass meine Felgen ne ET15 haben, müsste das aber nochmal im Fahrzeugschein nachschauen. Denke, dass da noch 10-20 mm drin wären.
Kann mir jemand nen Händler sagen, wo ich die bekommen könnte, oder kann man da einfach irgendwelche nehmen, die nen 4/100 Lochkreis haben? Da muss doch bestimmt wieder der C2 im Gutachten auftauchen, oder? :(

Grüße, Jan
[font=Verdana]Citroen C2 VTR 1.6 16V SensoDrive[/font] zu verkaufen! :(

Benutzeravatar
redmanC2
C2 addicted
Beiträge: 1041
Registriert: 14.11.2006, 16:13
Wohnort: Bocholt
Kontaktdaten:

Beitrag von redmanC2 » 08.05.2007, 15:29

Also ich hab ET 15 7x17 205/40/17 und kann keinen mm mehr weiter raus.. sonst würde ich das nicht eingetragen bekommen

Benutzeravatar
djmicromax
VIP-Mitglied
Beiträge: 5403
Registriert: 15.08.2006, 17:03
Wohnort: Bocholt
Kontaktdaten:

Beitrag von djmicromax » 08.05.2007, 16:44

Du hast doch schon mal davon gesprochen das der hinten bei dir jetzt schon schleift, und dann willste noch DIstanzscheiben drauf machen? Versteh grad die Logik ned... ;)
Citroen C4 Coupe VTS 2,0 16V in weiß

Meine Fotogalerie:
www.motorshoots.de

Benutzeravatar
Maniac
User
Beiträge: 69
Registriert: 22.02.2007, 17:35

Beitrag von Maniac » 08.05.2007, 17:21

Das mit dem Schleifen hat sich erledigt. Ich hab die Federteller eingebaut und die Radkastenverkleidungen ausgeschnitten. Jetzt ist alles tutti! ;)
Aber Redman hat ja die gleiche Kombination wie ich und dann hat sich das Thema "Distanzscheiben" für mich sowieso erledigt. Auf den Segen des hochheiligen TÜV und meinen Versicherungsschutz möchte ich nicht verzichten. :?
[font=Verdana]Citroen C2 VTR 1.6 16V SensoDrive[/font] zu verkaufen! :(

Benutzeravatar
trancebase
C2 addicted
Beiträge: 1052
Registriert: 24.07.2006, 13:44
Wohnort: Mannheim

Beitrag von trancebase » 08.05.2007, 17:59

Zumahl der korrekte Lochkreis 4/108 ist und nicht 4/100 - das muss schon stimmen ;)
2014 - heute Skoda Octavia 3 RS 2.0l TSI DSG Combi

2010 - 2014 Renault Megane III Renault Sport TCe 250
2004 - 2010 Citroen C2 1.4HDI VTR SensoDrive
2001 - 2004 VW Golf II 1.3i

Benutzeravatar
Maniac
User
Beiträge: 69
Registriert: 22.02.2007, 17:35

Beitrag von Maniac » 08.05.2007, 18:02

Häh? Aber nicht bei meinem... Ich hab 4/100. :blink1:
[font=Verdana]Citroen C2 VTR 1.6 16V SensoDrive[/font] zu verkaufen! :(

Benutzeravatar
GW1981
User
Beiträge: 59
Registriert: 06.05.2007, 07:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von GW1981 » 08.05.2007, 18:38

4/100 ??? ... also die Felgen von meinem Corsa passen nicht und meine Distanzen sind 4/98
[bcolor=#000000]C2 1.4 VTR [/bcolor] hier mehr

TomBandit
Community-Mitglied
Beiträge: 123
Registriert: 31.08.2006, 23:22

Beitrag von TomBandit » 08.05.2007, 19:48

Der Lochkreis sollte wirklich 4x108 sein. Habe gerade Felgen bestellt. Vielleicht hat Maniac wirklich Felgen mit 4x100er Lochkreis in Verbindung mit Adapterplatten?

Hier ein Beispiel für C2-distanzscheiben

http://www.rsc-shop.de/product_info.php ... er=Froogle

Benutzeravatar
Piper
C2 addicted
Beiträge: 1171
Registriert: 13.10.2006, 00:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Piper » 08.05.2007, 21:42

Hallo zusammen,

hier eine kleine Hilfestellung für diejenigen die bei der ET-Berechnung ins Schwimmen kommen:

http://zafira-forum.de/reifenrechner/

Also wenn ich meine Rad-Felgen-Combo zugrunde lege, dann sitzt meine Felgenaußenkante an der Hinterachse 81,55mm entfernt vom Flansch. Nimmt man jetzt in diesem Rechner meine Konfiguration mit 6,5x16 ET +1 (orginal Suzuka mit 25mm Distanzscheibe) im Vergleich zu den 7x17 ET 15, dann werden 73,9mm errechnet. D.h. die Felge von Redman sitzt trotz 7 Zoll immer noch 7,65mm weiter innen wie meine. Da selbst bei meiner noch Radabdeckung vorhanden wäre und gut und gerne auch eine 30iger Scheibe gehen würde, sehe ich rein von der Montage keine Probleme. Gut man muss es testen, aber mit Bördeln sollte es auf jeden Fall machbar sein, müsste aber auch ohne gehen.

Zweiter Punkt ist die TÜV-Fähigkeit. Laut H&R Gutachten der Distanzscheiben liegt die ET-Grenze einer Felgengröße 7x17 (oder schmäler) bei ET +10, d.h. bei ET 15 im Moment wäre eine Spurverbreiterung von 10mm (2x5mm) auf der Hinterachse ohne Tamm Tamm beim TÜV möglich. Bei nem guten Tüver gehen sicher auch mehr, wobei sich dann die Frage nach der Optik stellt. Ich finde meine Felgen dürfen nicht mehr weiter außen stehen, weil sie zu schmal sind und eine 7 Zoll mit 205er Bereifung wirkt nicht viel praller. Da muss dann schon eine 8 Zoll her und vor allem muss das Fahrzeug richtig mit einem Gewinde auf den Asphalt runtergeknallten werden.

Gruß Piper

Benutzeravatar
djmicromax
VIP-Mitglied
Beiträge: 5403
Registriert: 15.08.2006, 17:03
Wohnort: Bocholt
Kontaktdaten:

Beitrag von djmicromax » 09.05.2007, 07:57

Steht da auch drin was die Grenze ist für 7x16 er Felgen? (auch ET 15) Oder ist das das Gleiche wie bei den 7x17? So nen Zentimeter könnte der schon noch hinten raus
Citroen C4 Coupe VTS 2,0 16V in weiß

Meine Fotogalerie:
www.motorshoots.de

Benutzeravatar
Maniac
User
Beiträge: 69
Registriert: 22.02.2007, 17:35

Beitrag von Maniac » 09.05.2007, 08:00

Schande... :oops:
Ich hab tatsächlich nen LK 4/108! :wink: Ich werde alt und senil... Nehme alles zurück! Trancebase, du hast 100% Recht!! :up:
[font=Verdana]Citroen C2 VTR 1.6 16V SensoDrive[/font] zu verkaufen! :(

Benutzeravatar
redmanC2
C2 addicted
Beiträge: 1041
Registriert: 14.11.2006, 16:13
Wohnort: Bocholt
Kontaktdaten:

Beitrag von redmanC2 » 09.05.2007, 08:06

wenn ich beim gleichen Prüfer wie letztes mal bin, kann ich keinen mm weiter raus sowohl hinten nicht als auch vorne nicht.. sonst würde ich es nicht eingetragen bekommen...

Benutzeravatar
djmicromax
VIP-Mitglied
Beiträge: 5403
Registriert: 15.08.2006, 17:03
Wohnort: Bocholt
Kontaktdaten:

Beitrag von djmicromax » 09.05.2007, 08:24

Toll, 7x16 steht ja nich ma in dem H&R Gutachten drin...nur 7,5 x 16..
Citroen C4 Coupe VTS 2,0 16V in weiß

Meine Fotogalerie:
www.motorshoots.de

Benutzeravatar
Piper
C2 addicted
Beiträge: 1171
Registriert: 13.10.2006, 00:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Piper » 09.05.2007, 22:19

djmicromax hat geschrieben:Toll, 7x16 steht ja nich ma in dem H&R Gutachten drin...nur 7,5 x 16..
Wer lesen kann ist klar im Vorteil :wink: :lol: , vor allem dann, wenn ich es schon mal geschrieben habe. Aber ich muss zugeben, das H&R-Gutachten ist nicht einfach. Ich versuchs zu erklären:

Unter "III. Hinweis zur Kombinierbarkeit mit weiteren Änderungen" (Gutachten Seite 3/9). Dort steht "...bis zu den nachfolgend aufgeführten...", d.h.:

Bei einer Felgen ET mit 15 sind also noch 5er Scheiben möglich. Diese sind erlaubt in Verbindung mit 195-45-16 Bereifung bis zur Felgengröße 7,5x16 ... d.h. da du nur eine 7x16 hast, geht das auf jeden Fall aufgrund des Hinweises "bis zu den...".

@Redman: Bei 7x17 in Verbindung mit 205/40-17 ist ebenfalls eine effektive ET von +10 erlaubt, d.h. auch hier gehen bei einer Felgen-ET von +15 noch 5er Scheiben. Hätte die Felge jetzt 7x17 mit 225/35-17 Bereifung oder 8x17 mit 205/40-17 egal mit welcher Felgen-ET, wäre das Gutachten ungültig. Eine 10er Distanzscheibe bei 17-Zoll ist z.B. laut H&R-Gutachten nur bei einer Felge möglich, die von Haus aus ET 20 mitbringt.

Hier nochmals die Zusammenfassung:
Eure Reifengröße muss im Gutachten gelistet sein, Eure dazugehörige Felgenbreite darf nicht den maximal im Gutachten angegebenen Wert überschreiten, darf ihn aber sehr wohl unterschreiten und Eure effektive ET nach Montage der Spurplatten darf die, bei der entsprechenden Distanzscheibe angegebene Mindest-ET zur maximalen Felgengröße in Verbindung mit der gelisteten Reifengröße, nicht unterschreiten.

Aber Vorsicht, ein Gutachten eines anderen Distanzscheibenhersteller muss vielleicht völlig anders gelesen werden!!! Diese Info hier gilt nur für die H&R-Gutachten und ist von mir mit H&R und meinem TÜV-Prüfer so abgestimmt! Also bevor Ihr bestellt, redet mit Eurem Tüver, ob er das auch so sieht! Ihr könnt ihn darauf Hinweisen, dass dies die Information von H&R sind.

Hiermit haben wir ja nur die Gültigkeit des Gutachtens abgehandelt. Einzelabnahme ist ja grundsätzlich ebenfalls möglich! Trotzdem kann es natürlich passieren, dass ein TÜV-Prüfer nun die Reifenabdeckung oder Freigängigkeit moniert. Im Falle von Redman sind rein vom Gutachten her auf jeden Fall noch 5er Scheiben möglich, aber trotzdem kann der TÜV im momentanen Zustand sagen: "mehr geht nur mit Bördeln, Federwegsbegrenzern und im schlimmsten Fall mit einer größeren Radabdeckung mittels ziehen oder anbringen von Plastikverbreiterungen".

Gruß Piper

Benutzeravatar
djmicromax
VIP-Mitglied
Beiträge: 5403
Registriert: 15.08.2006, 17:03
Wohnort: Bocholt
Kontaktdaten:

Beitrag von djmicromax » 10.05.2007, 13:07

Danke fürs erklären, aber für 5 mm pro Seite geb ich keine 100 Euro oder mehr aus...
Citroen C4 Coupe VTS 2,0 16V in weiß

Meine Fotogalerie:
www.motorshoots.de

Benutzeravatar
Piper
C2 addicted
Beiträge: 1171
Registriert: 13.10.2006, 00:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Piper » 10.05.2007, 13:32

djmicromax hat geschrieben:Danke fürs erklären, aber für 5 mm pro Seite geb ich keine 100 Euro oder mehr aus...
Da hast Recht, aber das würde es bei Dir auch nicht mehr ausmachen. :wink: :lol:

Ist ist schon krass das eigentlich eine 7 Zoll-Felge zu schmal ist, weil die ET, zumindest ohne Einzelabnahme, nicht hinkommt! Also rein nach dieser Erfahrung würde ich mir für nen VTS 8x17 mit 205/40-17 oder 225/35-17 holen!

Gruß Piper

Benutzeravatar
djmicromax
VIP-Mitglied
Beiträge: 5403
Registriert: 15.08.2006, 17:03
Wohnort: Bocholt
Kontaktdaten:

Beitrag von djmicromax » 10.05.2007, 14:36

vorne schließt er ja bündig ab, nur hinten steht er halt 1-1,5 cm weiter drin...
Citroen C4 Coupe VTS 2,0 16V in weiß

Meine Fotogalerie:
www.motorshoots.de

Benutzeravatar
Piper
C2 addicted
Beiträge: 1171
Registriert: 13.10.2006, 00:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Piper » 10.05.2007, 21:04

djmicromax hat geschrieben:vorne schließt er ja bündig ab, nur hinten steht er halt 1-1,5 cm weiter drin...
Nun gut, da müsstes vielleicht mal mit dem TÜV sprechen ob 10mm oder 15mm je Seite noch möglich sind. Habe mir das heute bei meinem nochmals angeschaut, gut ich habe eine andere Hinterachse, aber bei mir ist die hintere Spur OPTISCH genau gleich breit wie die vordere und die Spurverbreiterungen tragen hinten 20mm mehr dazu bei als vorne! Wenn jetzt bei Dir hinten 10-15mm je Seite fehlen, dann schaut das eigentlich wie ab Werk aus, einfach nicht ganz perfekt. Das Deine Vorderachse passt kann ich mir ausrechnen, ich habe 6,5 Zoll mit ET +11 und Du 7 Zoll mit ET +15. Deine Felge steht genau 2,35mm weiter außen wie meine. Das passt optisch auf jeden Fall, hinten brauchst Du optisch noch 15ner Scheiben je Seite, damit das irgendwie harmonisch wirkt. Aber auch hier kommt dann wieder die schmale Felge ins Spiel, meine schauen jetzt schon etwas verloren auf der Hinterachse aus, wenn ich die jetzt nochmals 5mm weiter nach außen hätten, dann passts auch irgendwie nicht mehr mit der Tieferlegung, dann müsste er optisch nochmals 20mm tiefer.
Hast keine Distanzscheiben zum Testen von früher oder einem Kumpel? Das ist immer das Beste, habe ich ja auch gemacht, bevor ich im Inet bestellt habe.

Gruß Piper

Benutzeravatar
djmicromax
VIP-Mitglied
Beiträge: 5403
Registriert: 15.08.2006, 17:03
Wohnort: Bocholt
Kontaktdaten:

Beitrag von djmicromax » 10.05.2007, 22:16

Ne hab ich leider ned...aber was bringt mir das auch wenn ich die dann eh ned eingetragen bekomm? mh..
Citroen C4 Coupe VTS 2,0 16V in weiß

Meine Fotogalerie:
www.motorshoots.de

Benutzeravatar
Piper
C2 addicted
Beiträge: 1171
Registriert: 13.10.2006, 00:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Piper » 10.05.2007, 23:23

djmicromax hat geschrieben:Ne hab ich leider ned...aber was bringt mir das auch wenn ich die dann eh ned eingetragen bekomm? mh..
Erst mal schauen obs Rad schleift und die Abdeckung ausreichend ist und vor allem ob es optisch überhaupt etwas bringt und dann kann man sich mit seinem TÜVer zusammensetzen und die Sache bequatschen bzw. noch einen Distanzscheibenhersteller finden der eine höhere ET im Gutachten stehen hat.

Gruß Piper

Antworten