Spiel im Lenkgetriebe

Alles über Fahrwerk, Bremsen, Felgen und Reifen
Antworten
Benutzeravatar
Toyo235db
Community-Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: 30.12.2011, 11:37
Wohnort: Friesoythe

Spiel im Lenkgetriebe

Beitrag von Toyo235db » 06.06.2012, 07:30

Hat einer von euch schonmal dieses Problem gehabt? Mein vTR 1.6 hat 122tkm drauf. Kann man das reparieren oder muss ein neues LG her?

Danke
Lg

Timmy31
Community-Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 15.07.2009, 21:31
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Timmy31 » 29.04.2016, 18:16

Wo hoch sind die Reparturkosten einens Lenkgetriebes.? Meine Lenkung knackt nach rangieren und hat Spiel

RomanL
Community-Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: 03.09.2015, 11:08
Wohnort: Dishley
Kontaktdaten:

Beitrag von RomanL » 09.05.2016, 13:08

Ist das Spiel wirklich im Getriebe selbst oder zwischen Spurstange und LG? Ersteres kann man nur durch Tausch beheben (Nr.2 geht auch anders, ist aber genau so ein Gewürge wie ein Komplettausch), allerdings höre ich davon zum ersten mal bei diesem Wagen. In nahezu allen Fällen ist es entweder ein Spurstangenkopf oder die Spurstange in der Führung im LG (Krankheit bei Franzosen - bis heute) oder das Schiebestück der Lenkstange.

We genau habt Ihr das Spiel eingekreist?

Gruß
Roman

Benutzeravatar
Blaetschie
User
Beiträge: 77
Registriert: 19.09.2013, 01:32
Wohnort: Buchen (Odenwald)

Beitrag von Blaetschie » 18.05.2016, 00:02

Ja habe das schon hinter mir und kann jedem nur empfehlen nur ein komplettes Lenkgetriebe mit Motor zu kaufen wenn der Wagen nicht stehen bleiben soll. Es gibt 2 verschiedene Aufnahmen und dadurch passt nicht jeder Motor an jedes Getriebe.

Ich hatte damals aber einen schönen Beitrag verfasst der glaube ich sogar irgendwo angepinnt ist. Da habe ich auch etwas über den Ein- und Ausbau geschrieben, also einfach mal die Augen offen halten.

Bei mir hat sich das defekte Lenkgetriebe in üblem Poltern zum Ausdruck gebracht.

Antworten