Thema Bremsen

Alles über Fahrwerk, Bremsen, Felgen und Reifen
Antworten
Benutzeravatar
bamaboy
C2 addicted
Beiträge: 1985
Registriert: 20.01.2010, 15:42
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Beitrag von bamaboy » 08.05.2012, 14:36

:wallb:
BildBild

Benutzeravatar
rafa_z_s
User
Beiträge: 62
Registriert: 13.02.2012, 17:25

Beitrag von rafa_z_s » 22.05.2012, 02:15

Hallo,
ich wollte keinen neuen Thread aufmachen, hab in diesem etwas rumgelesen, bin aber auch nicht schlauer geworden :D
Bei der letzten Inspektion hieß es, ich könne noch den Winter mit den alten Scheiben/Klötzen hinten fahren...der Winter ist vorbei und mittlerweile quietscht es hinten rechts hin und wieder (geht weg wenn ich leicht bremse oder Handbremse zieh).
Ich hab bei einer Vertragswerkstatt fragen lassen und die wollen rund 300€, davon ca. 100 für den Einbau.
Der Wagen (C2 VTS HDi) hat momentan ca 68k km und noch die ersten Scheiben etc vorne und hinten.
Ich denke die 200€ fürs Material sind vollkommen übertrieben, zumal es dann ja die standard Citroen Teile sein werden...

Könntet ihr mir nen Tipp geben? Ich fahr den Wagen zwar flott aber vorausschauend ohne unnötiges Bremsen das meiste in der Stadt und Autobahn (mit Tempolimit :| ) hin und wieder aber auch Langstrecke mit allem was der kleine so hergibt...keine Rennstrecke o.ä. deswegen soll da kein Brems-Overkill dran :D

bartscho17

Beitrag von bartscho17 » 22.05.2012, 02:25

EBC Premium Disc vorne und hinten
EBC Green Stuff vorne und hinten

Bei Interesse kann ich dir nen Satz zukommen lassen.

(bekomme bis zu 50% Rabatt)

Benutzeravatar
siruschi
Stammuser
Beiträge: 706
Registriert: 04.06.2008, 21:54
Wohnort: Gotha / Rostock

Beitrag von siruschi » 22.05.2012, 10:00

Ich fahre jetzt erfolgreich und ohne jegliche probleme seid knapp 100 TKM Folgende Kombi ich habe sehr geringen Verschleiß und top Bremsleistung.

EBC: Black Dash-Disc vorne Hinten
EBC: Yellowstuff Bremsbeläge vorne Hinten

War zwar damals etwas teurer aber mit Bartscho seinen rabat erhälst du bremsen mit sehr vielen Reserven und Rennsportqualitäten.

Bei dieser Kombi ist aber unbedingt der empfohlenen Einbremsvorgang ein zu halten.

MfG
Spielzeug: C2 1.6 VTS Bj 2005 ca.350000km

K-Sport Fahrwerk + Anpassung; Ansaug Kit;Edelstahl Abgasanlage (200er/Fächer);optimiertes Steuergerät; optimierte Bremsanlage;Pioneer Sound und mehr ...
Verbrauch 6,7-18,9 l/100km

Kinderwagen: Peugeot 407 sw 2.7 HDi V6 :-)

Lexia vorhanden wenn wer braucht

bartscho17

Beitrag von bartscho17 » 22.05.2012, 11:32

Das gilt für ALLE C2 VTS.

EBC101800 Greenstuff Bremsbeläge = 44 Euro

EBC101735 Greenstuff Bremsbeläge = 37,50 Euro

EBC105136 Premium Disc = 74,50 Euro

EBC105156 Premium Disc = 48,50 Euro

EBC114280 High-End Silverlines = 81 Euro

bartscho17

Beitrag von bartscho17 » 22.05.2012, 11:58

Yellow Stuff vorne ohne Zulassung
Yellow Stuff hinten mit Zulassung

Black Dash vorne ohne Zulassung
Black Dash hinten mit Zulassung

Bleibt jedem selber überlassen ob er ohne TÜV rum fährt

Benutzeravatar
siruschi
Stammuser
Beiträge: 706
Registriert: 04.06.2008, 21:54
Wohnort: Gotha / Rostock

Beitrag von siruschi » 22.05.2012, 14:42

tja den Tüver hats net gestört bei der abnahme dieses jahr! aber wie du schon sagts es bleibt jedem selber überlassen.

also meine Yellow Stuff waren damals hinten und vorne zugelassen! hatte die als Set gekauft im viererpack! ist das heute anders?
Spielzeug: C2 1.6 VTS Bj 2005 ca.350000km

K-Sport Fahrwerk + Anpassung; Ansaug Kit;Edelstahl Abgasanlage (200er/Fächer);optimiertes Steuergerät; optimierte Bremsanlage;Pioneer Sound und mehr ...
Verbrauch 6,7-18,9 l/100km

Kinderwagen: Peugeot 407 sw 2.7 HDi V6 :-)

Lexia vorhanden wenn wer braucht

Benutzeravatar
rafa_z_s
User
Beiträge: 62
Registriert: 13.02.2012, 17:25

Beitrag von rafa_z_s » 22.05.2012, 17:41

Wenn ich das richtig versteh, unterscheiden sich die black dash von den premium scheiben durch die beschichtung (die ja eh abgerieben wird also sieht die scheibe nicht wirklich besser aus) und die rillen - oder haben die leistungsmäßig irgendwelche großen vorteile? stimmt es zudem, dass die yellowstuff wenn sie kalt sind nicht wirklich gut bremsen? :D hab nämlich bischen rumgesucht und einige haben das halt behauptet
--- C2 HDI 110 VTS ---

bartscho17

Beitrag von bartscho17 » 22.05.2012, 18:53

Die Yellow Stuff gehen schon stark Richtung Rennsport. Ich würde maximal Red Stuff montieren. (gibt es für C2 vorne nicht mehr)

Die "Rillen" auch Nuten genannt verbessern den Reibwert zwischen Belag und Scheibe. Außerdem lassen die den Bremsstaub nach außen wandern.

Benutzeravatar
rafa_z_s
User
Beiträge: 62
Registriert: 13.02.2012, 17:25

Beitrag von rafa_z_s » 22.05.2012, 21:57

Aber die Black Dash Scheiben kosten dann auch direkt das doppelte :D Sind es dann bei meiner Fahrweise wahrscheinlich nicht wert, zumal die vorne ja keine ABE haben...
Sind die Bremsleitungen ein Muss?
Wäre wirklich super wenn Du mir die Premium Scheiben und Greenstuff Beläge für vorne und hinten besorgen könntest... PN? du mir? ich dir? ich weiß ja nicht was Du von mir brauchst ;) ...hehe

Benutzeravatar
KayK
Community-Mitglied
Beiträge: 389
Registriert: 04.11.2010, 18:53
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von KayK » 22.05.2012, 22:44

Also ich hab mir letztens per Zufall einen Satz Bremsscheiben vom Brembo fürn Vts vorn ersteigert. Mit Versandkosten: 38€

Mal sehn....

Benutzeravatar
rafa_z_s
User
Beiträge: 62
Registriert: 13.02.2012, 17:25

Beitrag von rafa_z_s » 23.05.2012, 18:56

Ich glaube der Wagen hat neue Bremsen wirklich bitter nötig:
http://dl.dropbox.com/u/14134662/bremsen.jpg
--- C2 HDI 110 VTS ---

Benutzeravatar
bamaboy
C2 addicted
Beiträge: 1985
Registriert: 20.01.2010, 15:42
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Beitrag von bamaboy » 24.05.2012, 06:14

achwo xD die gehn noch xD
BildBild

Benutzeravatar
rafa_z_s
User
Beiträge: 62
Registriert: 13.02.2012, 17:25

Beitrag von rafa_z_s » 30.05.2012, 19:12

So... ich hab ich ein Problem: welche Form (is ja Lucas oder Bosch) der Beläge ist für den VTS HDi richtig?

Bild

oder

Bild

ich hab nämlich Beläge von EBC hier, die sehen aus wie die unteren ... das wurde von der EBC-website auch so vorgeschlagen - ich kann halt nicht spontan mal eines der Vorderräder abnehmen und die Bremse auseinanderbauen um nachzugucken...

kann gut sein, dass das auf deren Seite einfach falsch ist und es so ist wie bartscho schrieb... also die EBC101800/DP21374 für ALLE VTS ... grmpf ...

bartscho17

Beitrag von bartscho17 » 30.05.2012, 19:31

Doch die unteren passen für den Diesel und die oberen passen für den VTS Benziner.

Benutzeravatar
bamaboy
C2 addicted
Beiträge: 1985
Registriert: 20.01.2010, 15:42
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Beitrag von bamaboy » 31.05.2012, 06:57

das Obere Bild müsste das Bosch-System auf der VA sein. der VTS beläge die ich hab sehen zumindest so aus dann müssen die anderen für die HA sein und hinten ist das Lucas-System verbaut.
BildBild

bartscho17

Beitrag von bartscho17 » 31.05.2012, 07:23

bamaboy hat geschrieben:das Obere Bild müsste das Bosch-System auf der VA sein. der VTS beläge die ich hab sehen zumindest so aus dann müssen die anderen für die HA sein und hinten ist das Lucas-System verbaut.
Des is ALLES für VORNE!

Benutzeravatar
bamaboy
C2 addicted
Beiträge: 1985
Registriert: 20.01.2010, 15:42
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Beitrag von bamaboy » 31.05.2012, 10:02

Hab grad noch mal Nachgeguckt Bartscho. Du hast recht es ist beides Vorn aber einmal Bosch-System (oberes Bild) und einmal das Lucas-System (unteres Bild) für die massiven Scheiben. Wenn du einen VTS hast mit dem 1.6 HDi hat der auf der VA ein Bosch-System. Also benötigst du die oberen Beläge.

Wenn man mir nicht glauben will, guckt euch die Grafiken bei ATE oder Brembo an.
BildBild

Benutzeravatar
rafa_z_s
User
Beiträge: 62
Registriert: 13.02.2012, 17:25

Beitrag von rafa_z_s » 31.05.2012, 10:59

Ich hab gerade bei Citroen angerufen, und die hatten selbst für den VTS 1.6 HDi noch Lucas im System :D
meinten dann doch es sei auf der VA definitiv Bosch.

Hab auch selbst etwas rumgebastelt mit Fotos:
Bild
Bild

Was sollte eigtl ein Wechsel vorne und hinten kosten? Die haben mir gesagt 2,5 Stunden bei 83€/h also 207,50€
--- C2 HDI 110 VTS ---

Benutzeravatar
rafa_z_s
User
Beiträge: 62
Registriert: 13.02.2012, 17:25

Beitrag von rafa_z_s » 07.06.2012, 16:00

Es ist so wie ich befürchtet hab, sämtliche Citroen Vertragswerkstätten weigern sich, angelieferte Bremsteile zu verbauen, natürlich wg. der Haftung/Garantie und nicht weil die einem Teile im Wert von 200€ verbauen aber 350€ in Rechnung stellen können... wollten insgesamt 300€ (davon 100€ für die Arbeiten) nur für die Hinterachse!
Als ich paar Tage vorher noch mit einem Mitarbeiter aus dem Lager der Werkstatt gesprochen hab, um abzuklären welche Teile ich brauche, meinte ich, ich würde mich noch mal melden um einen Termin zu machen, wenn ich alle Teile geliefert bekommen hab und er meinte alles klar bis demnächst :D ... haha

Jedenfalls habe ich nun bei einer freien Werkstatt angerufen, bei der wir früher paar mal waren und die sagten normalerweise würden die angelieferte Bremsteile nicht verbauen weil sie Vertragshändler von ATE sind (wenigstens ehrlich) aber sie würden auch mal Ausnahmen machen...

Ich soll irgendwann mal mit den Teilen vorbeikommen damit die schauen können, ob es denn
1. die richtigen seien und
2. ob die Qualität stimmt
und wenn beides OK ist könnten die mir nen Kostenvoranschlag machen und einen Termin geben.
Ich schick denen jetzt erstmal ne mail mit allen Infos etc. vielleicht kann ich mir das (eigentlich unnötige) Rumgefahre sparen, EBC sollte denen ja schon ein Begriff sein.
--- C2 HDI 110 VTS ---

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast