Felgen eintragen lassen?

Alles über Fahrwerk, Bremsen, Felgen und Reifen
Antworten
vOlOkO
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 26.03.2015, 13:19
Wohnort: Krefeld

Felgen eintragen lassen?

Beitrag von vOlOkO » 26.03.2015, 13:26

Hi,

ich weiß, es ist der x-te Beitrag zu diesem Thema.

Ich habe mir die DBV Florida 6Jx15 mit 185/55/15 gekauft.

Meine erste Frage lautet nun, muss ich das eintragen lassen, oder nicht?
Ich habe die ABE und das Gutachten.

Zweite Frage ist, in dem Gutachten ist eine Auflage bei meinem Auto unzwar folgende:

"K25: Durch Nacharbeit der Kunststoffinnenkotflügel an der Vorderachse im Bereich des Motorschutzes ist eine ausreichende Freigängigkeit der Rad-/ Reifenkombination herzustellen."

Was muss ich da genau machen?
Bin in dem Thema ein laie, sorry.

Sgt_Br0seph
Community-Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 14.05.2013, 16:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sgt_Br0seph » 27.03.2015, 01:11

Wenn du eine ABE hast und dort steht Citroen C2 drin, mit entsprechender Motorisierung und Reifenkombination, brauchst du es nicht eintragen.

Dafür ist die ABE ja da.
[font=Georgia]Sparco Assetto Gara || Bilstein B6 + H&R 50mm || Supersprint ab Kat || Gewichtsreduktion || Recaro Pole Position (in Bearbeitung) [/font]
Bild

Benutzeravatar
Marcel_
Community-Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 16.02.2013, 14:34
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Marcel_ » 29.03.2015, 12:07

Habe dazu auch mal eine Frage. Dann muss ich nicht extra einen thread dazu auf machen. Hoffe das ist okay.

Fahre auf meinem VTS im Winter die Monza II (6x15). Darf ich die auf einem 1.1 60PS C2 im Sommer mit 185/55/15 fahren ohne Eintragung? Serienmäßig hat er 14 Zoll Stahlfelgen. Oder gibt es für die Monza II auch eine ABE? Konnte dazu nichts finden.

Liebe Grüße

Marcel

wehmi
User
Beiträge: 39
Registriert: 05.10.2014, 17:07
Wohnort: Ahaus

Beitrag von wehmi » 28.07.2015, 14:00

Ich schätze, dass du die eintragen lassen musst.

Ist eh alles lächerlich, fahre meinen VTS im Sommer mit den originalen 16 Zoll VTS Felgen und musste meine 14 Zoll Stahl-Winterreifen eintragen lassen... Begründung: Sicherstellen, dass nichts etwas schleift... also wenn 195er 16 Zoll nicht schleifen, dann dürften 175er 14 Zoll meiner Meinung nach auch nicht schleifen...

Deutsche Bürokratie

Benutzeravatar
bluevtr
User
Beiträge: 64
Registriert: 02.05.2013, 12:41

Beitrag von bluevtr » 29.07.2015, 12:35

14Zoll mit 175er Reifen, hatte ich einmal drauf und nie wieder, ist ja wie Schlauchbot fahren. :D
Citroen C2 VTR Plus 1.4L, Thomason TN1 8x17 ET15 mit 205/40R17, Hiltrec Gewindefahrwerk, vorne/hinten 1cm Restgewinde, Musketier Dublex Anlage, Ganz wichtig ... Lexia :)

Antworten