Innenraum wird nicht warm (Gebläse funzt)

Alles über den Innenraum und die Karosserie des Citroën C2
Antworten
peterrox
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 20.11.2017, 21:07

Innenraum wird nicht warm (Gebläse funzt)

Beitrag von peterrox » 20.11.2017, 21:21

Hallo liebes Forum,
nach diversem stillen Lesen habe ich nun (da wir ein akutes Problem haben) mich entschlossen mich anzumelden. Verzeiht, dass ich mich nicht richtig vorstelle ... Der Winter steht vor der Tür und das Auto meiner Holden wird nicht mehr richtig warm. Da gehen nicht nur bei mir alle Warnlampen an, es ist klar, dass da sonst Terror im Haus ist wenn es erst richtig kalt wird und das Auto auf dem Weg zur Arbeit nicht warm.

Folgendes kann ich berichten:
C2 Bj 2006, keine Klima.
Gebläse funktioniert, aber (hab's selber ausprobiert) Luftstrom wird selbst nach 20min Fahrzeit nur wenig mehr als lauwarm ...
Auffällig ist: Die Beleuchtung am Bedienteil (Lüftungssteuerung) wird nur noch halbseitig (in dem Fall rechts) beleuchtet. Ich weiß nicht ob das evtl. korreliert, wollte es aber hier nicht verschweigen.

Habe mich schon durch diverse Threads und Beschreibungen gekämpft und bilde mir ein den Fall so noch nicht gelöst / beschrieben gesehen zu haben. Falls doch, bitte Link hier posten.
Habe diverse Sachen gelesen in Verbindung von Gebläse und Wärme (Tauscher, Thermostat, "zu 99,9% immer die Endstufe (??) )

Freue mich über Ideen.

Falls Ihr noch Infos braucht gebe ich mein Bestes. Hoffe auf Hilfe natürlich bevor es so richtig kalt wird. ;-) Es wurde auch schon von weiblicher Seite mit dem direkten Gang in die Werkstatt gedroht ... aber das will ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen. Handwerklich begabt bin ich, deswegen habe ich die Challenge mal angenommen.
Danke Euch schonmal und Grüße,
Der Peter

Benutzeravatar
siruschi
Stammuser
Beiträge: 714
Registriert: 04.06.2008, 21:54
Wohnort: Gotha / Rostock

Re: Innenraum wird nicht warm (Gebläse funzt)

Beitrag von siruschi » 21.11.2017, 07:01

Dies kann auch eine gebrochene klappe im warme tauscher sein oder ein defektes Gestänge beim umschalten. Hast ja die manuelle Steuerung!

Einfach mal alles raus bauen vorne, is ja nicht soo viel :-)

Ps bei meinem Peugeot is auch die klappe beim Beifahrer gebrochen, ich kenne das Problem mit der holden :-D
Spielzeug: C2 1.6 VTS Bj 2005 ca.350000km

K-Sport Fahrwerk + Anpassung; Ansaug Kit;Edelstahl Abgasanlage (200er/Fächer);optimiertes Steuergerät; optimierte Bremsanlage;Pioneer Sound und mehr ...
Verbrauch 6,7-18,9 l/100km

Kinderwagen: Peugeot 407 sw 2.7 HDi V6 :-)

Lexia vorhanden wenn wer braucht

madoc1170
Community-Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: 05.03.2017, 11:07
Wohnort: Mühlhausen/Thüringen

Re: Innenraum wird nicht warm (Gebläse funzt)

Beitrag von madoc1170 » 21.11.2017, 12:19

hi Peter,

die Beleuchtung ist eher irrelevant da nur eine Lampe defekt ist.
Gründe für nur lauwarme Luft könnte noch sein:

-Luft im Kühlsystem
-defektes Thermostat
-defekter Zuheizer (nur bei Dieselfahrzeugen)

Die "Endstufe" damit wird vermutlich der Lüftungswiederstand gemeint sein ist nur für die Drehgeschwindigkeit des Gebläses verantwortlich, sprich für die Schaltstufen des Lüfters.

Wenn Ich raten müsste würde ich das Thermostat nehmen :nerd:

peterrox
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 20.11.2017, 21:07

Re: Innenraum wird nicht warm (Gebläse funzt)

Beitrag von peterrox » 21.11.2017, 20:49

Danke Euch schonmal für die Antworten.

Nach neuesten Schilderungen sei die Luft im Innenraum nun etwas wärmer gewesen die eingeblasen wurde (draußen ists ja momentan auch wieder wärmer), kann ich daraus irgendwas schließen?

@siruschi: Das Umschalten der Lüftungsklappen (also für die Frontscheibe oder ins Gesicht, Fußraum etc), das funktioniert alles. Klappe im Wärmatauscher gebrochen; stelle ich mir das dann so vor, das die warme Luft nicht eingeleitet werden kann?

@madoc: Danke für die Liste, ist ein Benziner, dann fliegt Zuheizer schonmal raus ;-)

Luft in der Kühlung ? Dachte schon beim Fahren, dass da evtl. kalte Luft von außen mit in den Kreislauf kommt ...

Wo liegt das (der?) Thermostat? Wäre ja eventuell die glücklichste aller Fehlerquellen, oder?

Gibt's Explosionszeichnungen oder Reparaturleitfaden vom C2 (übrigens 1.1) ? Vom Skoda habe ich sowas, aber vom C2 noch nicht gefunden.
Wer sowas hat, gerne per PM an mich!

Schönen Abend noch an Alle,
Grüße,
der Peter

madoc1170
Community-Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: 05.03.2017, 11:07
Wohnort: Mühlhausen/Thüringen

Re: Innenraum wird nicht warm (Gebläse funzt)

Beitrag von madoc1170 » 21.11.2017, 22:41

he,he,he ne so meint ich das nicht mit der Luft im System.

Das Kühlsystem ist ja mit Kühlwasser gefüllt und Luft in dem System ist nicht förderlich. :nerd:

Habe dir mal eine Explosionszeichnung inkusive Teilenummern rausgesucht. (teil6+7 ist das Termostat)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

peterrox
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 20.11.2017, 21:07

Re: Innenraum wird nicht warm (Gebläse funzt)

Beitrag von peterrox » 21.11.2017, 23:13

Danke Dir madoc1170,

Kühlsystem ;) geschlossener Kreislauf! klar :idea:

Aber zum Thema Luft: Wie kann ich das prüfen? Eine Leckage würde man doch sicher sehen? Tropfen, Flüssigkeitsverlust etc.


Tolle Zeichnung, danke Dir dafür.

Habe mal geschaut, Thermostate kosten für dieses Modell wohl 10-15€, welchen Hersteller nehme ich da? Oder geben die sich alle nix? gerne auch per PM, falls Werbung (in dem Fall ja eher eine Empfehlung) hier unerwünscht.

Habe auch gelesen, dass das Thermostat nicht wirklich geprüft werden kann, außer es ist komplett Schrott. Also Prüfung nur ob oK oder Schrott (?) Wie mache ich das? Oder gehts nur in der Werkstatt?

Einen Reparaturleitfaden hast Du nicht auch?



Grüße,
der Peter

madoc1170
Community-Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: 05.03.2017, 11:07
Wohnort: Mühlhausen/Thüringen

Re: Innenraum wird nicht warm (Gebläse funzt)

Beitrag von madoc1170 » 21.11.2017, 23:49

einen Reperaturleitfaden oder Anleitung gibt es leider für den C2 nicht.

Leckagen erkennt man durch tropfen usw. wie du schon richtig erkannt hast ,oder durch eine Druckprüfung die eher was für die Werkstatt ist.

Welches Thermostat du nimmst ist dir überlassen,würde nicht das billigste nehmen.

Um das Thermostat zu prüfen brauchst nur einen Herd,Topf mit Wasser und ein Thermometer.

Benutzeravatar
siruschi
Stammuser
Beiträge: 714
Registriert: 04.06.2008, 21:54
Wohnort: Gotha / Rostock

Re: Innenraum wird nicht warm (Gebläse funzt)

Beitrag von siruschi » 23.11.2017, 22:15

Jup zu meiner Aussage, wenn ne klappe kaputt ist wird die Luft nicht mehr vermengt und dann kommt meist die Klimaanlagen Luft oder seine AußenLuft ungeheizt sein
Spielzeug: C2 1.6 VTS Bj 2005 ca.350000km

K-Sport Fahrwerk + Anpassung; Ansaug Kit;Edelstahl Abgasanlage (200er/Fächer);optimiertes Steuergerät; optimierte Bremsanlage;Pioneer Sound und mehr ...
Verbrauch 6,7-18,9 l/100km

Kinderwagen: Peugeot 407 sw 2.7 HDi V6 :-)

Lexia vorhanden wenn wer braucht

Benutzeravatar
toadi
Community-Mitglied
Beiträge: 277
Registriert: 17.11.2010, 12:37
Wohnort: Dinkelsbühl

Re: Innenraum wird nicht warm (Gebläse funzt)

Beitrag von toadi » 24.11.2017, 11:47

wenn dein C2 einen Drehschalter für Warm / Kalt hat, dann hat er noch eine Zug zur Mischerklappe Warm / Kalt.
Nachschauen, ob der Zug sich evtl. ausgehängt hat (im gleichen Gang noch das Birnchen für die Beleuchtung erneuern, da gleiche Arbeit).
Wenn nicht, kann man bei ausgebautem Handschuhfach sehen, ob der Zug die Klappe auch bewegt.
Bild

Antworten