Rost ... wie schauts bei euch aus?

Alles über den Innenraum und die Karosserie des Citroën C2
Antworten
zuuuuup
Community-Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 18.11.2013, 16:33

Beitrag von zuuuuup » 20.11.2013, 22:08

Meine Heckklappe trennt sich auch schon vom Lack und freundet sich mit Rost an. Meiner ist 10/2007. Könnte man es da noch probieren quasi ne Gratis Heckklappe zu kriegen? Wo sind sonst noch typische Roststellen am C2? dann würde ich das mal absuchen. Dass der Unterboden nicht wirklich gut versiegelt ist habe ich heute noch selbst festgestellt.

Dieses Klebeband würde mich dann auch interessieren falls ich ne neue Klappe bekomme! Gibts vllt auch BIlder?
VTS HDI, die Spritspar-Rakete! Nur: Bild

zuuuuup
Community-Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 18.11.2013, 16:33

Beitrag von zuuuuup » 07.01.2014, 19:00

da sich hier ewig nichts getan hat, nochmal die frage:

wie lange habe ich werksgaratie gegen Rost? Würde auch meine Heckklappe tauschen wenns geht. Muss man dazu ein lückenloses Scheckheft oder sonst was vorlegen?
VTS HDI, die Spritspar-Rakete! Nur: Bild

eXtracT
Stammuser
Beiträge: 562
Registriert: 14.11.2012, 15:08
Wohnort: Hamburg

Beitrag von eXtracT » 07.01.2014, 19:02

12 Jahre garantie.
ja lückenloses scheckheft und vorallem jede Rostuntersuchung (im scheckheft iwo ganz hinten ...) muss gemacht worden sein, sonst keine chance.

zuuuuup
Community-Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 18.11.2013, 16:33

Beitrag von zuuuuup » 07.01.2014, 19:14

hmm...dann werd ich mal nachschaun...die erste hand war immer schön beim service, die zweite hat es schleifen lassen, hoffentlich wirkt sich das jetzt nicht aus!

werde berichten!
VTS HDI, die Spritspar-Rakete! Nur: Bild

zuuuuup
Community-Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 18.11.2013, 16:33

Beitrag von zuuuuup » 08.01.2014, 16:40

tja, trotz lückenlosem serviceheft bei einem großen Citroen Händler ist leider überhaupt keine rostuntersuchung gemacht worden...na super!
VTS HDI, die Spritspar-Rakete! Nur: Bild

Filipe682
User
Beiträge: 40
Registriert: 14.01.2014, 10:21
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Filipe682 » 18.01.2014, 22:00

Habe heute leicht Rost in der Innenseite meiner Heckklappe feststellen müssen. Gibt es hier Möglichkeiten dies entfernen zu lassen ohne aber die ganze Heckklappe lackieren zu müssen?

Benutzeravatar
Shay
Community-Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 15.01.2010, 15:05
Wohnort: Erftstadt

Beitrag von Shay » 29.01.2014, 18:07

Ich staune... klar, leichten Oberflächengammel an freiliegenden Teilen kenne ich auch, aber das kenne ich von jedem Auto. Aber Rost an lackierten Teilen? Nach nunmehr 9 Jahren und 220.000 km bei mir immer noch nicht - und das, obwohl der kleine Sommers wie Winters draußen steht. Ich glaube, das liegt daran, dass ich ihn zu selten wasche... :oops:
Gruß: Martin


[align=center]Question authority ~ think for yourself![/align]
Bild

FlightcranK
Community-Mitglied
Beiträge: 431
Registriert: 12.07.2013, 22:43
Wohnort: Werl

Beitrag von FlightcranK » 29.01.2014, 18:24

Kommt drauf an ob du unilack oder was besseres hast. Da gibt es Welten zwischen.
...::: C2 VTS 2006 :::...

Benutzeravatar
Shay
Community-Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 15.01.2010, 15:05
Wohnort: Erftstadt

Beitrag von Shay » 02.02.2014, 12:53

Naja... wenn man "Silbergrau metallic" als was besseres bezeichnet... ;)
Gruß: Martin


[align=center]Question authority ~ think for yourself![/align]
Bild

Benutzeravatar
joerghey
User
Beiträge: 76
Registriert: 10.08.2009, 17:56
Wohnort: Tübingen

Beitrag von joerghey » 09.02.2014, 14:53

Mei kleiner Schwarzer Bj. 2004, 170tsd km, hat jetzt auch Rost an der Innenseite Heckklappe.
Meine Cit.Werkstatt sagt, daß es bei diesem Baujahr kostenlosen Ersatz gibt und beim nächsten Besuch bekomme ich eine neue Heckklappe.
Gruß Jörg
bisher C2 1,4 HDI Nov. bis März als Winter-Stadtsportwagen Bj.04 (208 tsd km, jetzt 11/17 verkauft), also nur noch Ganzjahresfahrzeug C4 Coupe' 135 HDI Bj.08 (165 tsd km).
Bisherige Citroen: 2CV4 Ente 23PS, 1989-2003 zwei BX TRD Break, zusammen so 600 tsd km

Filipe682
User
Beiträge: 40
Registriert: 14.01.2014, 10:21
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Filipe682 » 29.03.2014, 22:44

Mein VTS hat Baujahr 12.05 und auch leichten Rostbefall. Welche Kriterien müssen für einen kostenlosen Ersatz erfüllt werden?

eXtracT
Stammuser
Beiträge: 562
Registriert: 14.11.2012, 15:08
Wohnort: Hamburg

Beitrag von eXtracT » 29.03.2014, 23:15

Alle Rostvorsorge untersuchungen gemacht, checkheft gepflegt. und roststelle darf nicht durch Unfall o.ä enstanden sein. genau wie alles an dieser stelle unangetastet sein muss, also wenn du da zb sconmal selber dran gebastelt hast oder so, wird das nichts.

Filipe682
User
Beiträge: 40
Registriert: 14.01.2014, 10:21
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Filipe682 » 29.03.2014, 23:43

Danke für die schnelle Info :-)

Naja checkheft ist gepflegt. Hat bisher auch nur 50.000 runter....
Aber die Rostvorsorge wurde so wie es aussieht nicht gemacht :/
Habe den erst seit Dezember....

Timmy31
Community-Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 15.07.2009, 21:31
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Timmy31 » 15.02.2015, 12:20

Meine Heckklappe bj.2004 gammelt vor sich hin. Habt ihr auch ohne die Rostvorsorge eine neue bekommen?

eXtracT
Stammuser
Beiträge: 562
Registriert: 14.11.2012, 15:08
Wohnort: Hamburg

Beitrag von eXtracT » 15.02.2015, 12:51

meine bj 2005 auch. Ich habe keine neue bekommen, war zwar checkheft aber keine Rostvorsorge gemacht. Aber versuchen kannst du es ja, kost ja nix :)

Benutzeravatar
bluevtr
User
Beiträge: 64
Registriert: 02.05.2013, 12:41

Beitrag von bluevtr » 17.02.2015, 23:11

Rostvorsorge bittet citroen nicht an, wenn man selber nicht danach schaut das sie gemacht wird hat pech gehabt, kann das checkheft geflegt sein wie es will.
Citroen C2 VTR Plus 1.4L, Thomason TN1 8x17 ET15 mit 205/40R17, Hiltrec Gewindefahrwerk, vorne/hinten 1cm Restgewinde, Musketier Dublex Anlage, Ganz wichtig ... Lexia :)

Benutzeravatar
wippi10VTS
C2 addicted
Beiträge: 1359
Registriert: 18.06.2009, 17:59
Wohnort: lüdinghausen

Beitrag von wippi10VTS » 18.02.2015, 17:35

na bietet Cit schon an muss man nur alle 4 Jahre beim Freundlichen machen lassen und bezahlen :)
gruß
Wippi


C2 1.4 HDI VSX 06.04 - 03.08
C2 VTS 1.6 03.08 - 09.10
DS 3 150 THP 22.09.10 -22.12.12
DS 3 200 R 22.12.12 - 19.04.16
C4 Cactus 110 S+S 19.04.16 -
C1 Feel 68 3trg 22.12.16 -

Moos-Motorsport
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 31.12.2013, 01:22

Beitrag von Moos-Motorsport » 21.02.2015, 12:23

Also ich möchte mal berichten wie es bei mir mit Rost ausschaut.
Habe den VTS und zwar Vor-Facelift. Ist jetzt 9 Jahre alt; hat 180000 auf
der Uhr und hatte bisher nie einen überdachten Stellplatz. Aber null Rost.
Habe noch nie irgendwo etwas entdeckt. Hut ab dem Kleinen :)

Benutzeravatar
bluevtr
User
Beiträge: 64
Registriert: 02.05.2013, 12:41

Beitrag von bluevtr » 22.02.2015, 01:26

mein 2006er steht auch gut da, bis auf die fahrertür, die ist untenrum komplett durch, heckklappe und beifahrertür haben nichts. ersatztür steht aber schon da, muss nur mal zum lackieren.
Citroen C2 VTR Plus 1.4L, Thomason TN1 8x17 ET15 mit 205/40R17, Hiltrec Gewindefahrwerk, vorne/hinten 1cm Restgewinde, Musketier Dublex Anlage, Ganz wichtig ... Lexia :)

citarc
Community-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 08.07.2014, 18:43
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von citarc » 21.03.2015, 22:14

Mein ra-gelber VTS aus 2006 zeigt noch keinerlei Rost, auch nicht an der oberen Heckklappe. Chapeau Citroen!

Antworten