Dichtungspflege? Türen einstellen? Oder gleich Ersatz?

Fragen zur Inspektion oder Pflege
Antworten
Benutzeravatar
c2dw
User
Beiträge: 29
Registriert: 29.03.2019, 11:34

Dichtungspflege? Türen einstellen? Oder gleich Ersatz?

Beitrag von c2dw » 10.01.2020, 12:05

Hallo Leute,

bei meinem C2 habe ich nach der Waschanlage Tropfen an der Scheibe fahrerseitig... von innen :shock:

Scheint, als wenn die Dichtung des Fensters nicht mehr so toll ist. Die Frage, die sich mir stellt: Kann ich das irgendwie einstellen? Macht Gummipflege da noch Sinn? Oder direkt die Dichtungen tauschen...

Auch die Fahrertür lässt gut Geräusche rein, scheint auch nicht mehr dicht abzuschließen. Hat schon mal jemand die Türen des C2 nachgestellt? Geht das überhaupt?

:roll:

Benutzeravatar
madoc1170
Community-Mitglied
Beiträge: 469
Registriert: 05.03.2017, 11:07
Wohnort: Mühlhausen/Thüringen

Re: Dichtungspflege? Türen einstellen? Oder gleich Ersatz?

Beitrag von madoc1170 » 10.01.2020, 17:32

Einstellung wie bei einer Haustür z.b. ist nicht möglich.
Ich würde an deiner Stelle erst einmal die Dichtungen richtig reinigen (so gut es eben geht) und pflegen.
Ob sich eine Verbesserung einstellt lässt sich ja an jeder Hochdruckreiniger box überprüfen

Benutzeravatar
c2dw
User
Beiträge: 29
Registriert: 29.03.2019, 11:34

Re: Dichtungspflege? Türen einstellen? Oder gleich Ersatz?

Beitrag von c2dw » 13.01.2020, 13:08

madoc1170 hat geschrieben:
10.01.2020, 17:32
Einstellung wie bei einer Haustür z.b. ist nicht möglich.
Ich würde an deiner Stelle erst einmal die Dichtungen richtig reinigen (so gut es eben geht) und pflegen.
Ob sich eine Verbesserung einstellt lässt sich ja an jeder Hochdruckreiniger box überprüfen
Danke für die rasche Antwort. Hm... Sauber ist mein Kleiner ja. War eins der ersten "Projekte" - Komplettreinigung :lol:

Ich schau noch mal, was Gummipflege so bringt. Sonst tausch ich die Dichtungen eben aus. Gerade fahrerseitig ist mir das Fahrgeräusch zu laut von der Tür kommend. Mal sehen.
Ergebnisse kommen dann hier rein

Antworten