Warnmeldung Wassertemperatur zu hoch, aber Wasser kalt.

Alles zur Fahrzeugelektronik und Elektrik
Antworten
m_herr
User
Beiträge: 62
Registriert: 17.03.2011, 22:47
Wohnort: Berlin

Warnmeldung Wassertemperatur zu hoch, aber Wasser kalt.

Beitrag von m_herr »

Hallo Leute,

Nach ein einer harmlosen Stadtfahrt von ca. 20min merkte ich, wie die Luft aus den Lüftungsdüsen immer kälter wurde.. Und dann kam die " Stop Wassertemperatur zu hoch, bitte anhalten "-Fehlermeldung.

Also ran und raus und ich merkte sofort, daß der Lüfter auf voller Stufe lief. Aber der Luftstrom war kalt, also lauwarm. Wasser vorsichtig aufgedreht, aber kein Zischen oder so, also kein Druck drauf. Schläuche waren auch nicht besonders warm..

Ein Temperatursensor? Kabelbaum? Steuergerät? Wie sind die Erfahrungen? Vielen Dank.
Benutzeravatar
siruschi
Administrator
Beiträge: 1267
Registriert: 04.06.2008, 22:54
Wohnort: Gotha

Beitrag von siruschi »

Temperatur Sensor kann das Problem sein oder die Verkabelung dahin
C2 1.6 VTS Bj 2005 ca. 420.000km

Fahrwerk K-Sport voll einstellbar
Spurverbreiterung 10/20
Abgasanlage Edelstahl/200er Kat /Fächer
Motor diverse Veränderung Hubraum/Kolben/Verdichtung/Elektronik...
4 Kolben Festsattelbremse Brembo
Diverse Innenausbauten
m_herr
User
Beiträge: 62
Registriert: 17.03.2011, 22:47
Wohnort: Berlin

Beitrag von m_herr »

So, habe heute mal versucht besagten Sensor zu finden. Aber nix. Irgendwie finde ich um forum auch nichts, stelle mich aber wohl zu doof an. Gibt es irgendwelche Bilder oder Unterlagen zu dem Thema? Mir war so, als ob es hier in Forum Dokumente dazu gab. Aber auch da finde ich irgendwie nichts...


Und ähnliche Frage: bei - 5 Grad aussen und der Kühler Lüfter ist nicht an, ist da lauwarme Heizungsluft normal? Auch nach längerer Fahrt in der Stadt mit Stau und Ampel.... Ich kann mich noch dran erinnern, daß die Hitze aus der Heizung an der Hand weh tat bei voller Leistung. Aber da war es wohl draußen nicht so kalt..

Wasserpumpe und thermostat sind als Markenware vor 2 Jahren neu gekommen.
m_herr
User
Beiträge: 62
Registriert: 17.03.2011, 22:47
Wohnort: Berlin

Beitrag von m_herr »

So, mal OBD a geschmissen.
Ein Fehlercode P0116.

Das Problem ist, bei den jetzigen Temperaturen geht er so auf 65grad hoch. Aber wenn ich die Lüftung anmache, auch während der Fahrt bei 50 bis 60 in der Stadt auch auf 40 Grad runter. Mache ich die dann lauwarme Lüftung aus, erholt er sich und geht wieder auf die 65grad zu.

Jetzt kann ich frieren, oder der Motor.... Könnte es das Thermostat sein?
Antworten